E-Plus / Base in Zukunft mit Zattoo-Angebot

14. Mai 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Mehrwert-Dienste für kleineres Geld bringen als im Einzelpaket, dies ist das Motto vieler Telekommunikationsanbieter. Telekom-Kunden bekommen so zum Beispiel den verbrauchten Traffic bei Spotify nicht angerechnet, erhalten so also einen geldwerten Vorteil. E-Plus kündigte neulich erst ein spezielles Angebot mit dem VoD-Dienst Watchever an. Sofern Kunden sich 24 Monate an Base und Watchever binden, gibt es die Film- und Serien-Flatrate für 3,99 – normalerweise werden 8,99 Euro im Monat fällig. Aus dem Base-Umfeld wurde mir nun mitgeteilt, dass man ein ähnliches Angebot mit Zattoo plant.

Zattoo_Win8

Der Dienst, der mittlerweile bis zu 80 Sender via Internet streamt – grundsätzlich kostenlos, aber in der Zattoo HiQ-Variante mittlerweile 9,99 Euro teuer. Um eben jene Variante soll es gehen, hier soll ein Base-Nutzer (in fast allen BASE und E-Plus Postpaid Consumer-Tarifen), der sich 24 Monate bindet, das Angebot für 7,99 Euro bekommen, man spart also 2 Euro im Monat. Das Angebot kann auch monatlich bezogen werden, allerdings hat der Nutzer hier keine Einspaarungen. Zattoo kam erst neulich stark in die Kritik, da man die Preise extrem erhöhte – statt 4,99 Euro zahlen Kunden nun 9,99 Euro für das HiQ-Angebot.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22106 Artikel geschrieben.