Disneys kommender Streaming-Dienst: Auch Marvel- und Star Wars-Titel werden exklusiv

8. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Als wäre es nicht zu erwarten gewesen: Bob Iger – seines Zeichens CEO bei Disney – hat nun ganz offiziell verkündet, dass auch kommende Marvel- und Star Wars-Titel in Zukunft nur noch exklusiv auf der 2019 startenden Streaming-Plattform des Unternehmens zu sehen sein werden. „I have described a very rich, treasure trove of content for this app. We’re going to launch big, and we’re going to launch hot.“ tönte Iger bei der „Bank of America Merrill Lynch 2017 Media, Communications & Entertainment Conference in Los Angeles.

 

Außerdem werde der Dienst zu Beginn bereits über vier oder fünf Disney Original-Serien verfügen, ebenso wie über drei oder vier ganz exklusive Disney-Filme. Zudem munkelt man bereits, dass die internationalen Versionen der Plattform aufgrund unterschiedlicher Rechtslagen für Streaming-Dienste bereits vor US-Start losgehen könnten. Zu angepeilten Preisen schwieg sich Iger hingegen noch aus.

(via CNBC)

 


Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 854 Artikel geschrieben.