Deutsche Telekom: DSL ohne verpflichtenden Telefonanschluss – aber nur bis 27

1. September 2017 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Altersdiskriminierung bei der Deutschen Telekom 😉 Auf der IFA 2017 in Berlin gab man bekannt, dass man ein neues Angebot einführe. DSL ohne verpflichtenden Telefonanschluss, wenn man Mobilfunk dazu nimmt. Heißt: Ihr braucht keinen Telefonanschluss mehr hinzubuchen, sondern wählt einfach MagentaZuhause Surf aus. Dann bekommt ihr nur DSL und habt euer Smartphone für die Telefonie. Mit MagentaEINS Young bietet die Telekom nach eigenen Aussagen jungen Kunden einen weiteren „exklusiven“ Vorteil – MagentaZuhause Surf.

Das Angebot richtet sich an alle jungen Leute unter 27 Jahren, die neben ihrem Mobilfunkvertrag zu Hause ausschließlich eine DSL-Verbindung benötigen. Das Paket aus Internet im eigenen Zuhause und Mobilfunk erhalten junge Leute ab 34,90 Euro monatlich. Schaut man sich den Tarif online an, dann muss man beachten: Das ist der Preis, der im ersten Jahr gilt. Im zweiten Jahr liegt man damit schon bei über 40 Euro. Das Angebot ist für Neukunden der Telekom sowie bei Vertragsverlängerungen erhältlich, wie die Deutsche Telekom weiter mitteilt.

So – und jetzt alle über 26: Würdet ihr – jetzt unabhängig vom Preis – auch Telefonie bei der Telekom wegfallen lassen, wenn möglich?


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25300 Artikel geschrieben.