Den Mac via Spotlight ins Reich der Träume schicken

19. November 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Der ganz kurze Tipp für Spotlight-Fans, den ich bei Product Hunt fand: Teng Siong Ong hat auf Open Source-Basis super einfache Apps geschrieben, die den einen oder anderen Tastatur-Shortcut oder Klick ersparen können. Viele fortgeschrittene Mac-Nutzer greifen ja zur eierlegenden Wollmilchsau Alfred, wenn es um Programmstarts und ähnliches geht, ich selber komme gut mit Spotlight klar. Hier kommen die vier Tools von Teng Siong Ong ins Spiel. Sie führen Logout, Restart, Shutdown und Sleep-Modus nach Eingabe via Spotlight aus, nicht mehr – nicht weniger. Statt Control+Auswurftaste nebst der Wahl der gewünschten Aktion könnt ihr so schnell das Ganze ausführen. Lediglich eine kleine Spielerei für die Spotlight-Fans wie mich – vielleicht kann es ja auch einer von euch brauchen. Ja, geht natürlich auch via Script, ist mittels App aber besonders einfach gehalten.

Bildschirmfoto 2014-11-18 um 16.08.02


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.