Sony Playstation 4 bereits mehr als 1 Million Mal in Deutschland verkauft

Letzte Woche gab Microsoft Zahlen zu den Xbox One-Verkäufen bekannt, die in den USA nach einer Preissenkung sehr stark gestiegen sind. Man teilte ebenso mit, dass man nun kurz davor stehe, 10 Millionen Xbox One an den Gamer gebracht zu haben. Diese Zahlen hat Sony bereits in Sack und Tüten, die 10 Millionen-Grenze wurde bereits überschritten. Eine für Sony sicher erfreuliche Zahl kommt auch aus Deutschland. Hierzulande wurde die Konsole schon über eine Million Mal verkauft (Stand 21. Oktober).

PlayStation4

Sony führt die guten Verkaufszahlen auf die Eigenschaften der Konsole zurück, die seit November 2013 verfügbar ist. Auch die Social-Gaming-Möglichkeiten und das Second-Screen-Erlebnis hat sicher seinen Teil dazu beigetragen, ebenso wie die Exklusiv-Titel, die man bei Sony vorweisen kann. Hier seien inFAMOUS: Second Son, The Last of Us Remastered, Killzone: Shadow Fall, SingStar Ultimate Party und das gerade erst erschienene Little Big Planet 3 genannt.

Letztendlich dürfte es egal sein, für welche der Konsolen man sich entscheidet. Alle haben ihre Vor- und Nachteile, sodass der Nutzer individuell entscheiden muss (und zum Glück auch kann), was er sich nach Hause holt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. geile Nachricht. Danke Sascha

  2. Naja, so wie die ps4 verramscht wird…

  3. Würde mich mal interessieren ob das produzierte PS4 sind oder abgeschlossene Kaufverträge. Ich habe bereits meine dritte (!!!) PS4 seit Juni, da schon zwei die Grätsche gemacht haben. Wurden zum Glück kostenfrei getauscht, aber ich traue meiner aktuellen PS4 kein Stück über den Weg und warte nur auf den Ausfall :-/

  4. Welche aktuelle Konsole wird denn nicht verramscht? Das integrierte BD-Laufwerk macht die Konsole halt keine 200 Euro teurer mehr, weil gute Hardware-Player inzwischen halt auch billig zu haben sind.

    Zumal man aktuell ja durchaus auch noch gut mit einer PS3 über die Runden kommen würde.

  5. An sich sind die neuen Konsolen super, nur schade das man den Entwicklern erlaubt die Spiele mit nur 30fps laufen zu lassen. Das man HD nicht schafft als Auflösung kann man noch verschmerzen, das aber die Spiele schlicht ruckeln (und das übertüncht wird mit Bewegungsunschärfe) ist für mich wie für andere auch ein NoGo. Man musste scheinbar zwischen Preis/Leistung arg abwegen.
    Somit ist das irgendwie kein reizvolles Produkt, Grafisch und Preislich hat es ja auch keine Vorteile zum PC somit müsste man schon Konsolero seien wollen um sich die aktuelle Generation zu kaufen.

  6. Aber bei 30 FPS ist das Spielerlebnis doch viel cineastischer :p

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.