Das Google Nexus 7 Tablet als Entertainment-System in einem 2008er Dodge Ram

7. August 2012 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Shut up and take my money! Genau dies ging mir durch den Kopf, als ich eben das folgende Video sah. Die Jungs von Sonic Electronix sind ein Zubehör-Shop für allerlei Audio-Kram für Autos aus den Staaten. Diese haben sich jetzt einen 2008er Dodge Ram geschnappt und haben seine Mittelkonsole mit einem feinen Nexus 7 Tablet von Google verschönert. Das Nexus 7 Tablet wurde passend eingearbeitet, sieht fast aus wie ab Werk.

Dort bietet es nicht nur Navigation, sondern auch lokale und gestreamte Musik an. Die clevere Lösung sorgt aber auch dafür, dass das Nexus 7 Tablet nicht nur sein Dasein im Auto darbt, es kann auch ganz einfach entfernt werden. Die Lautstärke und Co wird über einen am Kopfhöreranschluss angeschlossenen Controller realisiert.

Ja, das wäre definitiv was für mich – sofern ich denn mal großartig Auto fahren würde. Wird aber nur ein Wunschtraum bleiben, denn unser KIA hat nicht einmal soviel Platz in der Konsole. Dennoch – extrem gute Lösung, endlich mal Android statt iPads im Auto!

(via)

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17367 Artikel geschrieben.