-Anzeige-

„Counter-Strike 1.6“: Mutter aller Taktik-Shooter läuft unter Android

19. April 2016 Kategorie: Android, Games, Mobile, geschrieben von: André Westphal

counter strike logo 150„Counter-Strike 1.6“ hat Anfang der 2000er-Jahre neben „Quake 3“ die Multiplayer-Szene dominiert. Krawallmacher wie ich kamen mit dem Titel von id Software besser zurecht, während sich diejenigen mit einem Faible für Taktik in der Modifikation für „Half-Life“ wie Zuhause gefühlt haben. Viel Zeit ist vergangen und aus der inoffiziellen Mod ist längst ein offizielles Franchise geworden. Auch „Counter-Strike: Source“ hat trotz Krachern wie der Reihe „Call of Duty“ immer noch eine treue Fangemeinde. Jetzt gibt es allerdings eine witzige Möglichkeit, einen Blick in die Vergangenheit zu werfen: CS 1.6 läuft auf Android-Smartphones.

Auch Server-Unterstützung ist integriert. Der Entwickler der Portierung, Alibek Omarov, hat dabei tatsächlich das Original für Android umgesetzt und nicht etwa eine Neuauflage erstellt. Um das Spiel unter Android zum Laufen zu bringen, benötigt ihr allerdings sowohl einige Dateien der Steam-Version als auch Xash3D für Android ab der Version 0.17. Falls ihr euch das ganze einmal ansehen möchtet, findet ihr hier den CS16Client v1.01. Wenn ihr nun wie in alten Zeiten Kill an Kill reihen wollt, wird es jedoch anspruchsvoll: Die Touch-Steuerung ist alles andere als komfortabel.

counter-strike 1.6 android touch

In einem Video seht ihr allerdings, wie ihr die Touch-Steuerung einigermaßen anpassen könnt:

Und im folgenden Video seht ihr „Counter-Strike 1.6“ dann unter Android in Aktion. Ach ja, die Grafik hatte ich irgendwie bombastischer in Erinnerung von so mancher LAN-Party. Aber das ist eben der Zahn der Zeit und meine Zeiten des Aufwachens zwischen Pizza-Kartons, Energy Drinks und 48 Stunden Dauerzocken sind wohl mittlerweile vorbei. Was bleibt, ist die Erinnerung an die ersten, beeindruckten TeamSpeak-Kommunikationen, meine ersten, verwirrten Blicke aufgrund der Bezeichnung als „Camper“ und das verzweifelte Wegrennen beim Hören von „Fire in the Hole“.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1566 Artikel geschrieben.