Bluetooth SIG integriert Mesh-Network in Bluetooth Smart

25. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat aktuell die Gründung einer Bluetooth Smart Mesh
Working Group bekannt gegeben. Diese Gruppe soll eine standardisierte Mesh-Network-Lösung für die Bluetooth Smart-Technologie erarbeiten. Hierbei kommunizieren Bluetooth-Geräte untereinander, sodass die klassischen Bluetooth-Probleme bezüglich Kommunikation und Reichweite besser ausgemerzt werden könnten – schließlich wollen in Zukunft allerlei Geräte wie smarte Türschlösser, Lichtinstallationen, Klimaanlagen und sogar Haushaltsgeräte angesteuert werden.

Bluetooth-Logo

“Das Nutzenversprechen von Bluetooth-Technologie für das Internet of Things ist unerreicht – sie benötigt am wenigsten Energie, ist am kostengünstigsten und zudem der heute am weitesten verbreitete Funkstandard für das IoT (Internet of things). Die Ergänzung der Bluetooth-Spezifikation durch eine Mesh-Network-Lösung wird dafür sorgen, dass die Technologie völlig neue Marktsegmente erobern wird.”, so Mark Powell, Executive Director der Bluetooth SIG.

Mehr als 80 Unternehmen haben bereits zugesagt, sich an der Bluetooth Smart Mesh Working Group zu beteiligen, darunter Firmen aus der Automobilindustrie, Mobiltelefonie, industriellen Automatisierung, Heimautomatisierung, Unterhaltungselektronik und Datenverarbeitung. Die Smart Mesh Working Group erwartet, dass die Spezifikation noch in diesem Jahr für erste Prototypentests zur Verfügung stehen wird. Die Bluetooth SIG plant, die Profile 2016 offiziell einzuführen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25453 Artikel geschrieben.