Banking-Programm Outbank mit Sicherheitsproblem

18. Januar 2013 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Die gestern erschienene Version des beliebten Banking-Programmes Outbank für Mac OS X leidet unter einem Sicherheitsproblem, welches einem Benutzer nach dem Absturz des Programmes aufgefallen ist. Standardmäßig ist ein direkter Zugriff auf Outbank nicht möglich, das Programm ist durch ein Passwort geschützt. Das Passwort allerdings wird derzeit auf dem System nicht verschlüsselt gespeichert, sondern findet sich unverschlüsselt in der Datei System.log, zu finden unter  /var/log/system.log von Mac OS X wieder.

systemlog

Die Firma hinter Outbank teilte bereits mit, dass der Fehler mit dem nächsten Update behoben wird. Ohne aus der Lücke jetzt mehr oder weniger machen zu wollen: sollte jemand Fremdes Zugriff auf eure Datei System.log haben, dann habt ihr ganz andere Probleme, als das Passwort eures Banking-Programmes. Sicherheitshalber solltet ihr dennoch nach einem erfolgtem Update die Log-Dateien bereinigen, solltet ihr dies nicht tun: keine Sorge, das System komprimiert und löscht Logs automatisch. (via)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17705 Artikel geschrieben.