Banking: Outbank für Android veröffentlicht

12. April 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Auf der macOS- und der iOS-Plattform ist die Banking-App Outbank (hier unsere Artikel dazu) schon länger zu haben, nach einer Betaphase startet die App nun auch auf der Android-Plattform durch. Laut Outbank unterstützt man über 4.000 Banken, Payment-Dienste und Finanzprodukte. Die Android-App startet mit mehr Funktionen als damals die iOS-App und unterstützt unter anderem SEPA-Überweisungen mit sieben verschiedenen TAN-Verfahren,  individuelle Kategorisierung von Umsätzen mit Tags und eine Übersicht aller Finanzmittel in einem Screen.

[irp]

Wie bei der macOS- und iOS-Ausgabe von Outbank werden viele Nutzer die App kostenlos nutzen können, erst eine Anbindung an mehr als 10 Banken erfordert einen Pro-Account. Weitere Features erscheinen in regelmäßigen Abständen, wie die Macher mitteilen. So ist eine Synchronisierung zwischen Apple- und Android-Geräten derzeit nicht möglich, dies möchte man aber realisieren. Bislang ist der Secure Sync-Vorgang nur zwischen iOS zu iOS oder zu macOS möglich.

[irp]
Outbank - Deine Banking App
Outbank - Deine Banking App
Entwickler: stoeger it GmbH
Preis: Kostenlos+
  • Outbank - Deine Banking App Screenshot
  • Outbank - Deine Banking App Screenshot
  • Outbank - Deine Banking App Screenshot
  • Outbank - Deine Banking App Screenshot
  • Outbank - Deine Banking App Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24104 Artikel geschrieben.