Android: Sieben kostenlose Icon Packs

Seit einiger Zeit ist es möglich, dass Entwickler im Pay Store von Google ihre Angebote kostenlos anbieten und sie diese danach wieder im Preis anheben können. Früher war es so, dass einmal auf Null gesetzte Apps, Spiele und andere Inhalte nicht mehr preislich angehoben werden konnten. Zum Glück der Nutzer gibt es so gefühlt mehr Angebote, ab und an findet man echte Perlen für das Android-Smartphone zu einem kleinen Preis oder gar gratis.

[irp]

Bereits in diesem Beitrag berichteten wir über ein paar Icon Packs für das Android-Smartphone, die man in der Kalenderwoche 15 noch schießen kann. Nun habe ich wieder einige aufgetan. Müsst ihr mal schauen, ob etwas für euch dabei ist – ich nutze in meinem Nova Launcher-Setup eh keine Icon Packs. In diesem Sinne: Fröhliches Anpassen!

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.gauravmantri.oreo

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.coastalimages.under_blue

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.coastalimages.tea_blue_dark

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.atanusanyal.cercopro

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mowmo.twopixeldark

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mowmo.twopixellight

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Fraom.NucleoUI

[color-box color=“orange“ rounded=“1″]

Liebe Leser! Wir haben diesen Beitrag geschrieben als die Packs kostenlos waren. Sollte sie dies nun nicht mehr sein, so tut uns das leid. Wir haben keinen Einfluss auf die Aktionen von Entwicklern, da nur diese ihre Preisgestaltung und die Dauer bestimmen können.

[/color-box]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. mmd .. War der „Pay Store“ Absicht?

  2. Wolfgang D. says:

    @Martin M.
    Guter Tip, danke.

  3. Eins hässlicher als das andere 😀

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.