AVM FRITZ!Box 7490: neue Laborversion behebt Fehler

7. August 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Fritz!Box 7490

Kurz notiert für alle Ausprobierer – so wie ich auch oft einer bin. Schon vor längerer Zeit erschien die neue Laborversion der AVM!Fritzbox 7490, die unter anderem eine neue Oberfläche für das FRITZ!OS mitbrachte. Zwischenzeitlich hat man hier und da natürlich noch justiert und in dieser Folge steht heute eine neue Laborversion mit Verbesserungen bei den neuen Funktionen bereit. Was diese Labor-Reihe unter anderem brachte? Nutzer finden einen Filter vor, um einen ungesicherten Mail-Versand über Port 25 zu unterbinden (Internet/Filter/Listen aktivierbar), es können zudem Tickets zur längeren Onlinezeit bei Bedarf über die Kindersicherung angefragt werden, Einschränkungen und Restlaufzeit dieser kann über eine spezielle Seite abgefragt werden.

Wer bereits im Vorfeld die Labor-Version testete und auf Fehler gestoßen ist, der kann diese unter Umständen ausgemerzt wissen, die Version 113.06.35-31026 behebt zahlreiche:

Internet:
Behoben – Deaktivierung nicht unterstützter Dienste bei Umschaltung der Betriebsart
Behoben – Übermittlung überhöhter Werte für die aktuelle Datenrate via upnp

Telefonie:
Verbesserung – Anzeige der Gesprächsdauer in Anrufliste besser lesbar

DECT/FRITZ!Fon:
Behoben- Registerkarte Live-Bild wurde nicht angeboten

Heimnetz:
Hinweis – Autoupdate für PLCs immer aktiviert, Option unter der Heimnetzübersicht entfernt
Verbesserung – Netzwerkübersicht überarbeitet

System:
Verbesserung – Reduzierung der CPU-Last in bestimmten Szenarien
Verbesserung – Zifferndarstellung homogenisiert
Verbesserung – diverse Textüberarbeitungen
Behoben – Falscher Status für Geräte im Heimnetz



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22920 Artikel geschrieben.