ASUS ZenFone AR: So sieht es aus

2. Januar 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Dumm gelaufen: Bei Qualcomm hat man einen für den 4. Januar datierten Blogpost wohl zu früh veröffentlicht (hier der Google Cache). Inhalt: Ein bislang noch nicht vorgestelltes Smartphone von ASUS, welches zur CES in Las Vegas gezeigt wird. Zwar bietet Qualcomm nicht alles an Informationen an, doch man weiss in Sachen Technologie schon einmal Bescheid. So kommt das ASUS ZenFone AR mit einem Qualcomm Snapdragon 821 und Adreno 530-GPU auf den Markt. Das ASUS ZenFone AR ist ferner das zweite Tango-Smartphone, kann mit der genutzten Kamera-Technik also auch räumlich aufnehmen.

Des Weiteren sicherlich erwähnenswert: Das ASUS ZenFone AR (Bild via Evan Blass) ist mit Android N ausgestattet und das erste Smartphone weltweit, welches Google Daydream und die Tango-Technologie unterstützt. Mehr Details fehlen verständlicherweise, werden aber sicher in den nächsten Tagen offiziell. Ob mit solchen Smartphones Google Daydream und die Tango-Technologie in der Masse ankommen, bezweifle ich allerdings. Aber mal schauen, ich lasse mich da gerne belehren.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25013 Artikel geschrieben.