Apple: Nicht stören-Funktion weiterhin mit Fehler

2. Januar 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Die Nicht stören-Funktion von Apple machte gestern ihre Schlagzeilen, da sie gestern bei vielen Benutzern für nicht angekommene Anrufe und Co sorgte. Die Nicht stören-Funktion (oder auch DND, Do not disturb) schaltete sich wie von Geisterhand auf einen standardmäßig aktiven Zustand, auch wenn ein Zeitplan eingestellt ist. Die Nicht stören-Funktion von iOS kennt drei Zustände: an, aus und Planmäßig.

DND

Anscheinend handelt es sich um keinen Bug, der auf das Neujahr zu schieben ist, denn ich hatte gestern keine Probleme, während heute sowohl iPad mini, als auch iPhone auch noch nach 7 Uhr morgens im Nicht stören-Modus waren. Normalerweise sind meine Geräte von 23.00 Uhr bis 07.00 Uhr planmäßig im Nicht stören-Modus, heute aber waren beide Geräte im “Dauer-An” des Nicht stören-Modus. Ich behalte das Ganze mal im Auge und vielleicht sollten iOS-Nutzer, die diese Funktion nutzen, dies ebenfalls tun. Lesen ebenfalls Betroffene mit und können meine Beobachtung bestätigen?

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17365 Artikel geschrieben.