AOKP: Android Open Kang Project legt mit Android 4.4.2 KitKat los

26. Dezember 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:

Das bekannte Android-Derivat AOKP (Android Open Kang Project) hat an den Weihnachtstagen den Fans des Projektes ein schönes Geschenk gemacht. Seit gestern ist es möglich, auf aktuelle Nightly-Versionen zurückzugreifen, die auf Android 4.4.2 KitKat basieren.

Bildschirmfoto 2013-12-26 um 13.58.48

Zum Start hat man einige Geräte auf der Liste der unterstützten Geräte, darunter das Nexus 5, Nexus 4, Nexus 10, Nexus 7 (2013),Galaxy Nexus, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy Note 2, HTC One oder auch die Sony-Geräte Z, ZL, T und V. Interessierte und Flash-Willige sollten auf jeden Fall im passenden Sub-Reddit vorbeischauen und sich mit anderen austauschen. Für das von Google nicht mehr unterstützte Galaxy Nexus findet ihr übrigens hier eine schöne Einsteiger-Anleitung.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25466 Artikel geschrieben.