Anti-Diebstahl Tool Cerberus für Android heute kostenlos

25. April 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, geschrieben von:

Die Sicherheitssoftware Cerberus für Android hat Euch Carsten schon einmal sehr ausführlich vorgestellt. Mit ihr ist es möglich, ein verlorenes oder gestohlenes Smartphone nicht nur zu orten, sondern bei Bedarf auch gleich komplett zu löschen oder zu sperren. Die Software feiert aktuell ihren 3. Geburtstag und ist zu diesem Anlass kostenlos erhältlich. 2,99 Euro spart Ihr, falls Ihr sie benötigt. Mittlerweile bietet ja auch Google einen solchen Dienst an und die Hardware-Hersteller haben solche Features ebenfalls teilweise schon im Angebot.

Cerberus1

Cerberus kann jedoch unabhängig vom Hersteller genutzt werden, für manche von Euch vielleicht ein Vorteil. Cerberus kann mit einer Lizenz für bis zu 5 Geräte genutzt werden. Der Download der App ist generell kostenlos, loggt Ihr Euch heute mit einem neuen Account ein, erhaltet Ihr automatisch kostenlos das Upgrade auf die Pro-Version. Die Aktion läuft nur heute (es gibt aber immer wieder mal Kostenlos-Aktionen von Cerberus).

Danke Volker für den Tipp!

Cerberus Anti-Diebstahl
Cerberus Anti-Diebstahl
Entwickler: LSDroid
Preis: Kostenlos+
  • Cerberus Anti-Diebstahl Screenshot
  • Cerberus Anti-Diebstahl Screenshot
  • Cerberus Anti-Diebstahl Screenshot
  • Cerberus Anti-Diebstahl Screenshot
  • Cerberus Anti-Diebstahl Screenshot
  • Cerberus Anti-Diebstahl Screenshot
  • Cerberus Anti-Diebstahl Screenshot
  • Cerberus Anti-Diebstahl Screenshot
  • Cerberus Anti-Diebstahl Screenshot
  • Cerberus Anti-Diebstahl Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9389 Artikel geschrieben.