Android 7.1 Nougat Developer Preview für Nexus 6P, Nexus 5X und Pixel C veröffentlicht

20. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_android_nDie beiden Pixel Smartphones werden bereits mit Android 7.1 ausgeliefert. Alle anderen Geräte, inklusive der Nexus-Smartphones, müssen sich noch gedulden bis die finale Version veröffentlicht wird. Die Beta kann aber für Nexus 6P, Nexus 5X und Pixel C geladen werden. Da Android 7.1 im Prinzip fertig ist, bezeichnet Google die Preview als Beta. Jeder, der sich für das Beta-Programm registriert hat, kann diese auch nutzen, sofern das Gerät unterstützt wird. Die Schnittstellen sind in dieser Version bereits finalisiert, festgelegt als API Level 25. Das SDK liegt dementsprechend auch in neuer Version vor und kann von Entwicklern genutzt werden, um die neuen Funktionen in ihre Apps zu implementieren.

android71

Die neuen Funktionen beinhalten unter anderem App-Shortcuts. Hier können Entwickler bestimmte Aktionen festlegen, die man direkt auswählen kann, wenn man ein App-Icon länger gedrückt hält (siehe Screenshot). Tolle Funktion, wer schon einmal 3D Touch unter iOS genutzt hat, wird wissen, wie praktisch diese Shortcuts sein können. Auch an die Tastatur geht das Update, Messenger können erweiterte Inhalte direkt über die Tastatur einfügen, bisher war dies nur über Umwege möglich. Das dürfte spannende Eingabemethoden ergeben. Außerdem bietet das System nun eine Neustart-Funktion. Ein Reboot tut ja manchmal gut.

Entwickler können ihren Apps zudem runde Icons mit auf den Weg geben, die allerdings nur auf Geräten angezeigt werden, die die neuen Icons auch unterstützen. Der Storage Manager hilft dabei, Platz für Apps freizuschaufeln, falls es mit dem Speicher eng wird. Bringt dem Nutzer etwas, ist aber erst einmal für Entwickler interessant, da diese die Funktion in ihre Apps integrieren müssen.

Außerdem gibt es Schnittstellen für die Telefon-App und Netzbetreiber. Ebenfalls erst einmal für Entwickler interessant, der Nutzer wird aber bei deren Einsatz dann davon profitieren. Wer nicht am Beta-Programm teilnimmt, kann die neue Version trotzdem auf sein Gerät flashen, die Downloads für Nexus 6P, Nexus 5X und Pixel C findet Ihr auf dieser Seite. Gut zu wissen: Wer das Update OTA erhält, kann einfach updaten, ein Backup vorher schadet dennoch nicht.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7747 Artikel geschrieben.