Amazon: Sieben Modemarken

24. Februar 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

artikel_amazonSchon gewusst? Amazon besitzt insgesamt sieben Modemarken, deren Produkte man über den eigenen Shop anbietet. Man verkauft halt nicht mehr nur eigene Waren, man hat auch jede Menge eigene Produkte, wie die Reader, Tablets, Echo und zahlreiche Basics wie Batterien, Netzwerkkabel und Co.. Nun ist bekannt geworden, dass der Händler seit längerer Zeit mehrere Marken besitzt und deren Produkte verkauft. Insgesamt sieben Modemarken hat das Unternehmen, knapp 1800 Artikel bietet man an, darunter Schuhe, Handtaschen, und natürlich Kinder- und Damenbekleidung. Zwar gehören diese Marken zu Amazon, werden derzeit aber nicht unter dem Amazon-Label geführt.

Amazon

Franklin & Freeman, Franklin Tailored, James & Erin, Lark & Ro, North Eleven, Scout + Ro und Society New York sind Amazons Marken und in Sachen Kleidung ist man qualitativ nicht UNIQLO oder H&M unähnlich, wie Business Insider berichtet. Mode aus den eigenen Firmen könnte für Amazon spannend sein – findet man doch bei Bekleidung fast unverschämt hohe Margen.


Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21940 Artikel geschrieben.