Amazon Prime: Neuheiten für den April 2016 bestätigt

22. März 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Artikel_Amazon Prme Instant Video

Amazon hat für den April 2016 seine Highlights der Neuzugänge für Prime-Abonnenten bestätigt: Dazu zählen unter anderem die zweite Staffel der Eigenproduktion „Bosch“, ab dem 11. April die zweite Staffel des Zombie-Prequels „Fear the Walking Dead“ mit jeweils einer neuen Folge pro Woche und auch die vierte Staffel der Serie „Homeland“ mit Clarie Danes. Während die erstgenannten drei Staffeln in Deutschland via Amazon Prime ihre Premiere feiern, ist „Homeland“ mit Staffel 4 allerdings seit geraumer Zeit auf DVD und Blu-ray erhältlich – ein Exemplar ruht beispielsweise auch in meinem Regal.

Ebenfalls neu dazu kommen weitere Staffeln der Comedy-Formate „New Girl“ und „2 Broke Girls“, die Thriller „Unter Beobachtung“ und „The Purge: Anarchy“ plus das Drama „Love & Mercy“ über den Musiker Brian Wilson. Für Kinder packt Amazon in sein Prime-Angebot „Zambezia“, „Hinter der Gartenmauer“ und „Ben 10“. Wie gehabt, könnt ihr bei Interesse zusätzlich zum Prime-Angebot von neuen Serien auch einzelne Folgen oder ganze Staffeln im Staffelpass kaufen – beispielsweise „House of Cards“ mit Staffel 4.

house of cards season 4

Highlights neu dabei als Filme:

„The Colony“ (ab 01.04.)

„Die Bestimmg – The Divergent“ (ab 1o.04.)

„Love & Mercy“ (ab 11.04.)

„The Lazarus Effect“ (ab 15.04.),

„Unter Beobachtung“ (ab 18.04.)

Die wichtigsten Neuzugänge bei den Serien:

„Homeland – Staffel 4“ (ab 1.04.)

„Downton Abbey – Staffel 5“ (ab 1.4.)

„Bosch – Staffel 2“ (ab 7.04)

„Fear the Walking Dead – Staffel 2“ (ab 11.04.)

„New Girl – Staffel 4“ (ab 13.04.)

„2 Broke Girls – Staffel 4“ (ab 21.04.

Für Kinder:

„Ben 10 – Staffeln 1 – 4“ (ab 1.4.)

„Hinter der Gartenmauer – Staffel 1“ (ab 1.4.)

„Zambezia“ (ab 13.04.)


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1965 Artikel geschrieben.