AirServer 2.0: iOS Bildschirminhalte unter Windows aufnehmen

5. Juli 2014 Kategorie: iOS, Windows, geschrieben von:

Neulich hatten wir hier im Blog schon X-Mirage, welches ebenfalls mit Windows kompatibel ist. Wer damit nicht zufrieden ist, oder einfach eine andere Lösung sucht, kann sich auch einmal AirServer anschauen. Das Programm hat vor kurzem das Update auf Version 2.0 erhalten und erlaubt jetzt auch die Video-Aufnahme von Inhalten eines iOS-Geräts unter Windows. Unterstützt werden Windows Vista bis Windows 8.1 (kein Windows XP und auch kein Windows RT). Das Prinzip ist das gleiche wie bei X-Mirage, das Programm dient als AirPlay-Empfänger.

Auf der Seite von iOS ist mindestens ein iPhone 3GS, iPad 2 oder iPod Touch (2. Generation) nötig. Will man die Inhalte spiegeln (Screen Mirroring) wird hingegen ein iPhone 4S und neuer, iPad 2 und neuer oder ein iPod Touch der 5. Generation benötigt. In allen Fällen ist das Vorhandensein der neuesten iOS-Version nötig.

Kostenlos ist der Spaß nicht, 14,99 US-Dollar werden für die Einzellizenz als Privatperson fällig. Ob es für einen selbst funktioniert, kann man innerhalb von 7 Tagen herausfinden, so lange kann das Programm kostenlos getestet werden. Den Download von AirServer für Windows findet Ihr hier.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9388 Artikel geschrieben.