Zaco A10: Saugroboter mit Laser-Navigation für 469,99 Euro

Zaco hat einen neuen Saug- und Wischroboter namens A10 vorgestellt. Er nutzt Laser-Navigation und soll ab sofort im deutschen Handel für 469,99 Euro erhältlich sein. Falls euch der Hersteller zunächst nichts sagt: Früher war man unter der Marke iLife unterwegs.

Beworben wird der Zaco A10 auch mit seiner niedrigen Bauhöhe (92 mm). Trotz Laser-Turm fahre er unter den meisten Möbeln hindurch. Ebenfalls nutzt er eine vibrierende Wischplatte, soll also auch zur feuchten Bodenreinigung geeignet sein. Laut Hersteller könne der Sauger auf bis zu drei Etagen Verwendung finden und korrekte Karten für sie speichern. Eine entsprechende Begleit-App, Zaco Home, gibt es für Apple iOS und Android. Alternativ könnt ihr den Saugroboter auch über eine beiliegende Fernbedienung steuern. Kompatibilität zu Amazon Alexa und Google Home ist ebenfalls gegeben.

In den Staubbehälter passen 450 ml, 300 ml sind es beim Wassertank. Als Leistung sind 22 Watt angegeben. Der Akku kommt auf 2.900 mAh. Damit sei eine Laufzeit von bis zu 120 Minuten zu erreichen, das hängt aber natürlich stark vom gewählten Modus ab. Selbiges gilt auch für die Lautstärke, die auf maximaler Stufe bis zu 72 dB erreicht.

Ich denke da wird der Preis vermutlich schnell fallen oder es kommen allerlei Rabattcodes zum Einsatz, wie wir das ja von chinesischen Anbietern gewohnt sind.

Technische Daten Zaco A10

  • Navigation: 3D-Laser-Navigation
  • Sensoren: Infrarot, Laser, Gyroskop 2.0, Accelerometer
  • Akku: 2.900 mAh
  • Betriebszeit: Bis zu 120 Minuten
  • Ladezeit: 250 bis 350 Minuten
  • Leistung: 22 Watt
  • Lautstärke: 72 dB im Max-Modus
  • Kapazität: 450 ml (Staub) und 300 ml (Wasser)
  • App-Features: Kartenerstellung, Raum- und Etagenplanung, Saugkraftregulierung, Geschwindigkeitsregulierung der Seitenbürsten, Reinigungpläne
  • Lieferumfang: Saugroboter, Ladestation, Bodenplatte, Adapter-Kabel, Fernbedienung (inkl. Batterien), Hybrid-Borsten-Bürste (vorinstalliert), zusätzliche Gummi-Lamellen-Bürste, zusätzlicher Feinpartikel-Filter, Staubtank (vorinstalliert), Wischtank-Modul & Microfasertuch, zusätzliches Microfasertuch, zusätzliches Paar Seitenbürsten, Reinigungswerkzeug
  • Sonderfeatures: Auto-Teppicherkennung, Auto-Max beim Saugen, umfährt Teppiche beim Wischen, Auto-Resume nach Laden, Sprachassistent (mehrsprachig)
  • Maße: 9,2 cm Höhe, 33 cm Durchmesser, 2,65 kg Gewicht
  • Preis: 469,99 Euro

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Hallo,
    danke für die Zusammenfassung! Für den Preis klingen die Funktionen eigentlich fair! Geschwindigkeitsregulierung der Seitenbürsten MUSS man einstellen oder reguliert sich der Roboter da auch allein?
    Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.