Xiaomi Mi A3 bei Amazon mit Vorverkaufspreis

Interessante Geschichte. Normalerweise soll das Xiaomi Mi A3 in Deutschland 249 Euro kosten. Das ist die Summe, die das nun in Deutschland tätige Unternehmen für das Gerät ausruft, welches ab dem 19. September verfügbar sein soll. Xiaomi selber teilte im Rahmen der IFA ja auch mit, dass man viele Geräte nach Deutschland bringen wolle, nicht nur Smartphones, sondern auch TV-Geräte, E-Scooter und mehr. Auf der Facebook-Seite von Xiaomi Deutschland heißt es nun, dass es einen 1000 Geräte gültigen Flash Sale geben würde, der für einen Preis von 199,90 Euro für das Xiaomi Mi A3 sorgt. Vielleicht für den einen oder anderen interessant, der in Deutschland bestellen und entsprechenden Service im Schadensfall will. Wir hatten das Gerät auch schon im Test, für viele dürfte wohl das Display eine Schwachstelle sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Moin Caschy, das doch genauso wie beim Mi9T Pro. Daweren es 3000 Gerätefür 399€ anstatt 449€ also auch 50€ günstiger. Ich denke das ist so gewollt und wird Xiaomi beibehalten.. Ich persönlich würde den A3 das Redmi 8 (pro) vorziehen, weil besseres Display und NFC.. gut dafür muss man auf Android One verzichten. Ich hatte ein Jahrlang das nokia7plus mit Android One jetzt das Mi9T und ich trauere dem 7Plus nicht nach was Android angeht.

  2. Habe mir das Mi A3 in der 128 GB Version für 217 Euro bei Amazon mit Prime bestellt,war sofort lieferbar.
    64 GB Version war nur vorbestellbar,wollte aber eh die 64 GB Version.

    • Ich meinte natürlich wollte eh die 128 GB Version:-)

    • Oder für 215 in blau aktuell…
      Aber Verkäufer ist da nicht Amazon – wir ist es dann mit der 2 jährigen Gewährleistung? Ich bin da immer etwas vorsichtig – bei EBay gab es das am WE dank Gutschein für ca. 195, mit Versand aus D…

      • Bei mir war es in grau und da war Versand durch Amazon,da achte ich immer drauf .
        Wenn der Verkäufer ein anderer ist,aber Versand durch Amazon erfolgt,dann würde ich es kaufen,ansonsten wäre ich vorsichtig.
        Ich meine aber gehört zu haben das Amazons Garantie trotzdem greift,bin aber nicht sicher
        .

  3. Zwei Jahre Gewährleistung kannst du bei neuen Geräten immer bei dem Verkäufer einfordern (in Deutschland).
    Da Xiaomi aber mittlerweile offizielle in Deutschland verkauft, haben sie auch ein Unternehmen zur Garantieabwicklung. Das Unternehmen wird auf der Verpackung von deutschen Geräten genannt und du kannst zwei Jahre Garantie (ist weitreichender) einfordern.
    Ob man sich an dieses Unternehmen wenden kann wenn man ein Gerät hat was nicht für den deutschen Markt bestimmt ist, kann ich nicht sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.