Xbox One X und Xbox One S verstehen sich bald mit AMD FreeSync Monitoren


Über das Xbox Spring Update haben wir Euch schon ausführlich berichtet, das Update kommt seit Anfang März bereits bei Insidern an. Dazu gehört auch die Unterstützung für die Bildausgabe in 1440p, was sich sehr gut für moderne Gaming-Monitore eignet. Noch besser ist allerdings, wenn der Monitor auch AMD FreeSync anbietet, das wird dann nämlich ebenfalls unterstützt. Das von Konsolen an Monitoren bekannte Ruckeln soll dadurch der Vergangenheit angehören.

Für Besitzer eines entsprechenden Monitors sind das durchaus gute Nachrichten, die zwar nicht ganz neu sind, aber nun wenigstens eine Art Termin haben. Unterdessen soll auch bei TVs nachgebessert werden, mit einem Auto Low Latency Mode. Dieser wird dann auf kompatiblen Geräten – unter anderem TVs von Samsung – automatisch gestartet, wenn ein Spiel gestartet wird und automatisch beendet, wenn das Spiel wieder beendet wird.

Dieser automatische Wechsel soll vor allem dann vorteilhaft sein, wenn man abseits von Spielen auch Media-Apps wie Netflix auf der Xbox nutzt, diese werden dann im normalen Modus betrieben. So bleiben dann zum Beispiel beim Filme schauen Bildverbeswserungs-Optionen des TV erhalten, die beim Gaming nur stören würden und dafür dann quasi selektiv deaktiviert werden.

Die Neuankündigungen zu diversen Games findet Ihr direkt in der Ankündigung von Microsoft, da hat das Xbox Team ebenfalls einiges zu erzählen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Was ist denn der Low Latency Modus? Ist das das „Variable Refresh Rate“ Feature von HDMI 2.1?
    Könntet ihr die AMD Freesync Funktion mal testen? Das Spring Update gibt es doch schon im Alpha Ring!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.