WitcherCon: Das ist das offizielle Programm & erste Szenen der 2. Staffel

CD Project Red hat in Zusammenarbeit mit Netflix eine „WitcherCon“ für den 9. Juli 2021 angekündigt. Beim Event soll sich alles rund um die beliebten Videospiele „The Witcher“ sowie die gleichnamige Netflix-Serie drehen. Das Event ist in zwei Streams gesplittet, welchen ihr auf  Twitch und auch YouTube beiwohnen könnt. Der erste Stream wird am 9. Juli um 19 Uhr ausgestrahlt. Der zweite Stream beginnt am 10. Juli um 3 Uhr morgens.

Nun hat man seitens Netflix und CD Project Red ein Sizzle-Video mit ersten Szenen der zweiten Staffel parat, mit welchem man die Vorfreude auf das Event ankurbeln möchte. Zudem hat man nun auch das offizielle Programm für die beiden Streams parat. Neben den Streams hat man noch „eine Reihe interaktiver Panels“ sowie „exklusive Überraschungen“ geplant.

Folgendes hat man für interessierte Nutzer in petto:

The Witcher: Staffel 2 – Deck of Destiny
Panel-Gäste: Lauren Schmidt Hissrich, Anya Chalotra, Freya Allan, Mimî M Khayisa und Paul Bullion
Cast und der Showrunner werden The Witcher-Karten aus einem rätselhaften Stapel von Fan-Fragen ziehen, die den Verlauf des Panels und das Schicksal der Gäste bestimmen werden.

CD Projekt Red Memories from the Path: Geschichten hinter dem The Witcher-Spiel
Seit über 13 Jahren hat die The Witcher-Reihe die Fantasie von Spieler*innen auf der ganzen Welt in ihren Bann gezogen. Jetzt sprechen die Entwickler*innen hinter den Spielen darüber, wie sie ihre fesselnden Geschichten zum Leben erweckt haben.

Geralt of T-Rivia
Panel-Gäste: Blazej Augustynek, Philipp Weber, Declan De Barra und Lauren Schmidt Hissrich
Es ist ein Treffen der The Witcher-Masterminds, bei dem sich die wichtigsten Schöpfer*innen der The Witcher-Spiele und der The Witcher-Netflix-Serie zusammentun, um ihr Wissen über das gesamte The Witcher-Universum zu testen. In diesem Spiel im Stil eines Pub-Quiz‘ sind Leckerbissen hinter den Kulissen und spoilernde Einblicke genauso wertvoll wie die richtigen Antworten.

CD PROJEKT RED’s The Witcher: Beyond Video Games
Panel-Gäste: Rafal Jaki, Bartosz Sztybor und Lukasz Wozniak
Von Detective Noir bis zu düsterem Horror – bis hin zur Alten Welt und darüber hinaus: Bereiten Sie sich darauf vor, das erweiterte Universum von The Witcher zu erleben – mit den neuesten Details zu den kommenden Comics und dem Brettspiel, welche von der Serie inspiriert sind!

Geschichten vom weißen Wolf: Ein Gespräch mit Henry Cavill
Zum Abschluss der WitcherCon kommen die Fans von Henry Cavill auf ihre Kosten, wenn sich Geralt von Rivia höchstpersönlich zu einem ausführlichen Gespräch über Fantasy, Schicksal und das The Witcher-Universum mit Moderator Josh Horowitz (MTV & Comedy Central Moderator) zusammensetzen wird. Der Weiße Wolf hat vielleicht sogar die eine oder andere Überraschung auf Lager…

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Einfach mal zeigen und kein ewiges Brimborium machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.