Windows Phone 8.1 unterstützt Passbook

Kurz notiert: heute erschien Windows Phone 8.1 für Entwickler und all jene, die die Muße hatten, sich das Update vorab schon zu besorgen. Schönes Update in Hinblick auf die Funktionen, besonders der Notification-Bereich und die neue Word Flow-Tastatur machen einiges her – und Cortana darf man natürlich auch nicht vergessen. Auch will erwähnt sein, dass die Windows Phone-eigene Wallet-Lösung nun direkt das iOS-spezifische Passbook unterstützt. Tickets, Boarding Passes und sonstiges, was für Apples Passbook App gedacht ist, kann auch von eurem Windows Phone geöffnet werden. Nicht nur die einzige Annäherung an die Apple-Welt – Windows Phone 8.1 hat auch direkte Unterstützung für iCloud-Kalender und Kontakte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Auch wenn man das Apple Ökosystem wohl nie ganz ersetzen kann, aber dass die iCloud Kalender und Kontakte ohne „Frickelei“ gesynct werden ist toll. Ohne iMessage und iTunes Sync würde Windows Phone somit noch interessanter.

  2. Ich würde es ja auch gerne testen, aber leider ist der WP Store seit Stunden offline.

  3. Vielleicht werden ja auch irgendwann endlich mal die CardDav und CalDav Standards unterstützt… unfassbar, dass man sowas simples immer noch nicht auf dem schirm zu haben scheint

  4. @Ben White Watt? Ist schon seit dem letzten Update drin….

  5. @caschy … aber doch nur im rahmen eines google kontos, oder? so hab ich meinen posteo account eingebunden. kontakte spielt mein nokia nicht auf den server …. nur änderungen an bestehenden kontakten. kalender daten legt das phone mit GMT als Zeitzone an (falsch). letzteres hat zwar ebenso wenig was mit dem standard zu tun wie die tatsache, dass kontaktbilder irgendwelche maximalgrößen haben sonst gibts nen synchronisationsfehler… aber ich finds eine einzige farse. einrichtung ipad: zugangsdaten, und das ding laeuft

  6. Passbook auf Android wäre noch besser, ist wirklich hilfreich das ganze…

  7. @ben white

    Versuch bloß nicht dir Wp8.1 drauf zu machen, damit verlierst du nämlich deine posteo syncronisation, so wie ich gerade.

    Man kann sein Google Konto nämlich nicht mehr über die wp eigene Maske einrichten, sondern wird direkt mit dem Google Dienst verbunden, danach lässt sich der Anmeldename nachträglich nicht mehr zu dem gewünschten posteo Konto ändern.
    Die bestehende Verbindung wurde auch gelöscht, da man alle Passwörter neu eingeben muss und die Google Maske eben keinen Posteo Benutzer annimmt -.-

    Und nun hab ich n Handy ohne Kalender und ohne Kontakte

  8. oah das darf nicht wahr sein!!! vielen dank für die warnung… ich checks einfach nich.

  9. Falls ich mich nur zu blöd angestellt habe, oder falls es einen anderen weg gibt immer her damit ich freue mich über berichtigungen 🙂
    Wenn ich etwas vom support höre melde ich mich.

  10. Da es ja manche schon testen, könnt ihr mir bitte folgende Fragen beantworten:

    1. Sind alle üblichen Apps noch kompatibel oder gibt es Ausfälle?

    2. Läuft das System immer noch so flüssig wie eh und je? (Habe ein Lumia 920)

    3. Kann schon jemand etwas zum Akku Verbrauch sagen? Gleich? Markant besser? Markant schlechter?

    Danke schon mal im voraus 🙂

  11. Also bei mir laufen unter 8.1 alle Apps. Die Performance hat sich auf meinem Ativ S markant verbessert. Der Akkuverbrauch hat sich aber ein kleines bisschen verschlechtert.

  12. Das Problem ist nur, dass es bei der iCloud-Einbindung nach wie vor das Zeitproblem gibt, dass nämlich Termine mit (bei Winterzeit) einer Stunde bzw. (bei Sommerzeit) zwei Stunden Versatz angezeigt werden. Wirklich brauchbar ist es damit immer noch nicht.

  13. Also bei mir laufen alle Apps genau so wie vorher. Akkuleistung hat sich, würde ich sagen, leicht verbessert (Lumia 820).
    Es sind aber die Optionen „Hintergrundaufgaben“ weg. Vielleicht finde ich diese grade nicht. Dadurch konnte man vorher Apps verbieten im Hintergrund zu laufen.
    Die meisten großen Apps haben aber auch ein Update erhalten durch die neue Version. Man kann nun mehr Einstellungen vornehmen in Twitter/Facebook/Musik/Kontakte/Anrufe. etc. Generell kann man wesentlich mehr Dinge einstellen, was Synchronisation/Sperrbildschirm/Onedrive u.s.w. anbelangt.

    Aber es läuft genau so flüssig wie bisher auch. Deutliche Verbesserung.

  14. @Sergiu Longodor: die Option findest Du in den Einstellungen zum Stromsparmodus 😉

    Habe ebenfalls ein Lumia 820 und kann Dir nur zustimmen, das Update ist eine deutliche Verbesserung und ich bin sehr zufrieden damit 🙂

  15. Danke für das Feedback. Habe es jetzt auch gewagt und bin sehr zufrieden! Alles läuft weiter bisher und es sind einfach richtig viele Verbesserungen dabei.

    Danke nochmal 🙂

  16. @peter
    @ben white

    Gestern habe ich eine Antwort vom Posteo Support erhalten, dass die Syncronisation weiterhin funktioniert, allerdings nicht mehr über den Umweg mit dem Google-Fake Konto, sondern jetzt über ein iCloud-Fake Konto. Das heißt die selbe Vorgehensweise, allerdings mit der icloud und das klappt auch super 😉

    Ansonsten kann ich sagen, dass ich super super zufrieden bin mit WP8.1. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll^^

    @Sergiu Longodor
    die Hintergrundaufgaben sind weiterhin vorhanden, allerdings nun in der Stromsparmodus-App versteckt. Dort die App auswählen und schon kannst du es wieder so einrichten wie du es magst.

    Ansonsten ist der Kalender jetzt echt gut, die verschieden Übersichten gefallen und ich brauche keine Thirdparty-App mehr dazu.
    Die neue Tastatur mit der Möglichkeit zu „Swypen“ ist auch großartig, mittlerweile bin ich damit auch noch schneller als mit zwei Fingern beim Tippen, was vorher auch schon flott ging.
    Von der Möglichkeit die Apps auf die SD-Karte zu schieben habe ich auch schon regen Gebrauch gemacht, ich hab quasi alles verschoben was ging^^ (alles außer die MS eigenen Apps) und stelle dadurch auch keine Performance Einbußen fest.
    Hab ne SanDisk Ultra microSDXC 64GB Class 10 in meinem Lumia 820, absolut keine Probleme und jetzt auch Platz für viele Podcasts usw…

    Die neue Musik App finde ich ebenfalls besser und übersichtlicher als die Alte und ich verwende sie jetzt auch wieder dazu meine Lokale Musik zu hören, hierzu habe ich vorher „Listen“ benutzt.
    Die neue Podcast App macht auch einiges her, auch wenn man die App an sich nicht verschieben kann werden die Podcasts je nach Einstellung auf der SD Karte gespeichert, allerdings bevorzuge ich hier weiterhin den PodcastPicker, alleine schon wegen dem Einschlaf-Timer.

    Die neue Funktion mit den durchsichtigen Kacheln ist Geschmackssache, ich habe eine ganze Zeit gebraucht, bis ich eine passende Kombination von Bild und Kachelanordnung gefunden habe, aber jetzt gefällt es mir. Man ist aber auch nicht dazu gezwungen und kann die einfarbigen Kacheln wie vorher auch getrost belassen.

    Zum Akkuverbrauch kann ich leider nichts sagen, der ist bei mir absolut von den Tagen anhängig, wenn ich auf Arbeit bin hält der Akku 2 Tage, am Wochenende lade ich auch schon zwei Mal am Tag neu auf, das war vorher so und ist jetzt so geblieben^^.

    Olla^^ ist doch ganz schön viel Text geworden, vielleicht hiflt es aber ja jemanden.
    Beste Grüße 😉

  17. Danke Peter, war viel Text, hat aber wirklich geholfen. Ich habe jetzt bei meinem Lumia 820 endlich die Hintergrundaufgaben wiedergefunden. Bin mal gespannt, ob es jetzt wieder den ganzen Tag hält. Was mir aufgefallen ist, dass ich beim Navigieren das Telefon nicht mehr laden kann. Früher bin ich von Ulm nach Dresden gefahren und dann war das Telefon voll, trotz Navi. Wenn ich jetzt nicht mit einem vollen Akku losfahre, dann geht das Ding irgendwann mal aus. Und das ist so, seit ich bei der Telekom bin, bei blau.de ging das ohne Probleme. Und das hat nichts mit 4G oder 3G zu tun. Selbst bei 2G lädt der Akku nicht mehr voll. Das neue Ladegerät hat 2400 mA (das alte bei blau.de-Zeiten hatte 800 mA) bringt aber auch keine Verbesserung.
    Nun bin ich erst einmal gespannt, ob die neuen Einstellungen wenigstens den Akku von früh bis abends halten lassen. Es gab Zeiten, da habe ich das Telefon morgens vom Ladekabel genommen und erst den nächsten Tag abends wieder angeschlossen und zwischendurch telefoniert.
    Ich wünsche allen Nokia-Freunden ein gutes Gelingen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.