Time Freeze 2.0.0: das System einfrieren

Ich habe euch ja schon zwei Mal auf Time Freeze hingewiesen. Eine Software, mit der ihr euer System quasi einfrieren könnt. Time Freeze starten, lustig rumspielen und nach einem Reboot ist alles wie bisher. Ideal, falls man mal einen Computer anderen Menschen überlässt. Die Version 1 von Time Freeze ist mittlerweile Freeware und kann von jedem kostenlos genutzt werden. Die Jungs und Mädels haben mich angeschrieben und mir mal eben fünf Lizenzen der Version 2.0.0 von Time Freeze für euch geschickt.

Unterschiede zur kostenlosen Version 1? Der MBR kann geschützt werden, zur Verbesserung der Geschwindigkeit kann ein Teil des virtuellen Systems in den RAM ausgelagert werden, einzelne Ordner können geschützt werden, USB-Stick-Schutz und natürlich die Unterstützung für Windows mit 64Bit.

Ich selber habe Time Freeze auf meinem 64bittigen Windows 7 ausprobiert. Was soll ich sagen? Macht eben was es soll.

Falls wer bereits Version 1 nutzte und auf Version 2 switchen will (eben wegen der genannten Unterschiede), der hinterlässt einfach einen Kommentar a la „Brauche ich, weil…“. Nächsten Montag haue ich dann fünf Lizenzen raus. Wer irgendwann mal mit dem Gedanken spielt, die Software zu kaufen – eben Bescheid sagen, die wollten mir noch nen Link schicken, über den ihr mal eben 40% bekommt.

Eigene Meinung: macht bisher mehr Laune, als das damals in meiner Technikerzeit eingesetzte DeepFreeze und Returnil.

Offtopic: bin Donnerstag in Berlin. Falls jemand also nachmittags in der Nähe des Alex ist und mich unbedingt mal treffen will – einfach anmailen 😉

Nachtrag: 40% gibt es über diesen Link: https://usd.swreg.org/cgi-bin/s.cgi?s=46637&p=46637-TFP05&q=1&v=2&d=0

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

143 Kommentare

  1. Hab noch nie gehört von dem Programm. Ist aber ganz nützlich, wenn es das tut was du beschreibst. Vorallem wenn die kleine Schwester immer an den PC will und danach nichts mehr funktioniert;) Werde mir vers. 1.0 Auf jeden Fall herunterladen. Danke!

  2. Hi!

    Cooles Tool – brauch‘ ich, weil ich mir beim Testen doch immer mal wieder mein System „zerhaue“ 😉 Vielleicht muss ich dann nicht mehr mit Acro… zurück sichern, sondern komm‘ schneller ans Ziel.
    Thanx!

  3. Ich würde das Programm brauchen, da ich nun mit meinem neuen Acer-Notebook neben dem normalen Desktop schon das 2te 64-bit Win7 Gerät habe. Ich habe vorher die Version 1 auf meinem alten Netbook benutzt, damit der geringe Speicher nicht zugemüllt wird und ich trotzdem munter alles ausprobieren kann. Und das möchte ich jetzt auf dem neuen Gerät auch weiterführen, denn ich habe gerne etwas Ordnung auf meinen PCs, auch wenn es nach einiger Zeit nicht mehr ganz so hinhaut. Und dieses feine Programm ist genau das richtige dafür!

  4. Hi! Da ich auf meinem Rechner so viele Software teste also installiere, deinstalliere wäre das Programm Time Freeze genau das richtige für mich. So kann ich alles in Ruhe testen und nach einem Neustart ist alles so als hätte ich nichts gemacht 😉

  5. Hi,

    na da meld ich mich doch mal für eine Lizenz.

    Sehr nützlich das ganze.

    gruß
    Markus

  6. Coole Sache, kann ich sehr gut für Festplatten-Tests (aktuell Momentus XT) gebrauchen, da ja das „Testsystem“ nach einem Reboot immer wieder gleich ist und ich das so sehr komfortabel disk dumpen kann 😉

  7. Hört sich vielversprechend an. Brauch ich auch, weil man schneller auf einen definierten Stand zurück kommt als mit nem Restore.

  8. Ich nutze TimeFreeze 1 schon ne ganze weile, und es ist und bleibt einfach Genial.
    Wenn ich ne Lizenz gewinne…super..wenn nicht…überleg ichs mir zu kaufen. Alleine schon wegen dem MRB Schutz…

  9. Schaut cool aus. Würde gern ’ne Lizenz haben, wenn ich darf =)

  10. Brauche ich weil…
    64 Bit!
    Wäre super wenn ich unter die erlauchten 5 rutschen würde. Wäre perfekt für meinen neuen Rechner 🙂

  11. Yeah, brauch ich … da ich immer wieder Besuch von Kumpels mit Kids bekomme und diese dann immer alles möglich mit meinem Rechner anstellen wollen (zoggen is da wohl noch das harmloseste), von daher wär dies wohl die perfekt Lösung. Mangels 64bit Support war bisher mit der 1.x nicht viel anzufangen da ich auch W7 64bit bin.

  12. cool — und mist – nächsten Montag bin ich auf Arbeit. Wenn das Gewinnspiel/Verlosung/o.ä. vormittags kommt bin ich echt …

    Ich hoffe wieder das wird wieder per Zufall mit Google Docs geregelt und nicht die 5 ersten bekommen eine.
    Naja – wieder mal n Grund mehr ständig mobil an Twitter angebunden zu sein 🙁 —

    Ich will zwar nicht updaten, aber

    Timefreeze benötige ich weil ich sehr gerne an meinem System rumbastel meißt privat aber auch in Ausnahmefällen mal beruflich und mir VMware dafür nicht genügt da VHDs nicht per LiveCD oder ohne laufende VM bearbeitbar sind… Die kostenlose Comodo Time Machine arbeitet leider nicht mit Truecrypt verschlüsselten Platten bzw. Partitionen und hat fehlende Funktionen die für mich sehr nützlich sind… daher bin ich auf alles andere außer Comodo Time Freeze angewiesen…


    soo und jetzt weiter mit dem Gastbeitrag… 😀

  13. Hi,

    ich bräuchte die Software da wir zuhause nur ein Pc für alle haben und meine 2 kleineren Geschwister es regelmäßig packen das Windows zu zerschießen. Weiß der Geier wie aber sie bekommen es jedes Mal wieder auf´s neue hin. Ich war total begeistert wie ich denn Beitrag zu Version 1 gelesen habe, was sich aber ganz schnell geändert hat weil ich nämlich ein 64 Bit System habe.

    Gruß Dome

  14. Super Programm!
    Brauch‘ ich, weil ich mir schon mehrmals den MBR und Co. zerschossen habe und 64-bittig bin 🙂

  15. Winnibald says:

    Das brauche ich auch, weil eben 64Bit. Kann man das auch auf Deutsch stellen ?

  16. Cooles Teil, noch nie von gehört. Brauche ich, weil ich für Schulungen immer wieder Software testen muss, die ich dann empfehlen kann. Also viel installieren und deinstallieren oder Backup einspielen.

  17. Oh ja das könnte ich auch gebrauchen. Ich fahre auf 64bit und würde meinen Rechner gerne komfortabel absichern können, wenn ich mal neue Programme ausprobiere….

  18. Brauche ich, weil …

    ich als absoluter Windows-7-Newbie natürlich gerade einiges ausprobiere und nicht jedes Mal ein Backup einspielen möchte…

    Damit scheint’s einfach komfortabler zu gehen.

  19. Da Time Freeze in Version 2 jetzt endlich 64-bit Software unterstützt, könnte ich auch gut eine solche Lizenz gebrauchen. Die Version 1 war ja soweit schon gut – habe sie auch mal auf einem 32-bit System getestet – nur nutze ich eben eine 64-bit Version von Windows 7. Und die neuen Feature klingen schon interessant. Dann könnte ich endlich auch mal einfacher eben so Software ausprobieren, ohne vorher langwierig das aktuelle System über’s Netzwerk auf’s NAS zu sichern und ggf. wieder langwierig zurück zu spielen.

    Na, dann hoffe ich mal auf das Los-Glück! 😉

  20. Brauch ich weil… ich immer so viel an meinem Rechner herum stelle und meist nixht mehr weiss was ich gerade für ein Bit verbogen habe… 😉
    mfg Aven

  21. Alternativ von Windows selbst: Windows SteadyState

  22. Brauche ich, weil ich häufig neue Software, unter Windows 7 64bit, ausprobiere und jedes mal ein Image zurück spielen doch recht zeitaufwendig ist.

  23. detailgetreu says:

    Brauche ich, weil…
    …ich gerne selbst am System herumspiele bzw. inzwischen nicht mehr gerne, weil die Neuinstallationen danach ziemlich nerven *hust*.

    Außerdem, weil ich den PC auch meinen Eltern und kleinen Geschwistern und deren Freunden zur Verfügung stelle und ich so etwas beruhigter sein könnte 🙂
    Also wenn du mich glücklich machen willst, ich wüsste womit ;))

  24. Andreas Harringer says:

    Ich verwende zwar „Steady State“ auf einer Wechselfestplatte, aber „Time Freeze“ würde wesentlcih mehr Flexibilität bieten.

    Haben ich will’s 😉

    – Powerandy –

  25. Peter Baumgart says:

    brauche so nen Teil da ich nicht immer Lust hab für jede Kleinigkeit meine hungrige Virtuelle Maschine an zuwerfen und ich eh immer gern neue Software auf Funktion und Nutzen teste.

  26. Brauche ich, weil…

    ich an meinem 64-Bit-System gerne neue Software teste und meist zu faul zum Zurücksichern meines Images bin.

  27. DerComander says:

    Coole Software.

    Bräuchte ich, weil meine Neffen wenn sie da sind am meinem Rechner spielen.
    Dann kann ich ganz einfach wieder alles zurücksetzen.

  28. Nach Deinem kürzlichen Hinweis auf TimeFreeze habe ich das ganze immer mal wieder gern aktiviert, weil doch immer mal eines unserer Kinder an Papas (Firmen-) Notebook will.

    Da für mich aber die Free-Version ausreichend ist, brauche ich die neue Version nicht… 🙂

    Aber: Bestimmte Ordner schützen kann ich doch auch schon mit der Free-Version, oder habe ich was falsch verstanden?

    Beste Grüße aus Ingolstadt!

  29. Brauche ich, weil man mit der Software eine Menge Zeit sparen kann, die ich sowieso nie habe! 😉

  30. Sebastian says:

    Hi,

    ich könnte die Lizenz gleich aus zwei Gründen brauchen:

    1. Ich bin – obwohl theoretisches Wissen vorliegt – immer sehr schnell darin, meinen PC Software (und auch Hardware-seitig), zu zerstören. Das Programm würde zumindest das Software-seitige verhindern.

    2. Aus oben genanntem Grund misstraut mein Bruder mir immer sehr, wenn ich an seinem Laptop bin, mit dem Programm könnte ich ihm klarmachen: „Es kann eh nix passieren, da immer alles zurück gesetzt wird. Von der Hardware werd ich schon die Finger lassen.“

  31. Brauche ich, weil…ich schon bei der Installation und anschließenden Deinstallation eines kleinen Tools Pickel am Knie kriege, weil ich in dem Wahn lebe, dass meine DOSe mit jedem Byte mehr an Software ihrem Ende entgegen geht…

  32. Version 1 läuft immer wenn mein Patenjunge bei mir ist…
    Version 2 -kostenlos- nehme ich gerne,
    Little

  33. Hi,

    gutes Programm. Brauche ich, weil auch andere manchmal mein System verwenden und danach der ein oder andere Fehler im System war =(.

  34. Hey,

    Habe TimeFreeze im Einsatz seit deinem ersten Post dazu, ist einfach ein super Tool, danke fürs „ausgraben“ 😀

    Würde mich riesig über die 2.0 Lizenz freuen weil ich dann endlich meine Patenkinder auch ohne Bedenken bzw. allzu viel Aufsicht an meinem Arbeitsrechner (64bit) spielen lassen könnte. Sprich wir würden uns zu dritt darüber freuen 😉

  35. Christian says:

    Hört sich gut an. Die 1er-Version läuft ja auf meinem 64-bit-Windows nicht, deswegen meld´ ich mich mal einfach für eine Lizenz.

    Wobei der 40%-Rabatt auch nicht schlecht wäre, um die 20€ würde ich für sowas (wenn´s funzt) schon ausgeben.

    Billiger als ´ne Neuinstallation bei zerschossenem System ist es allemal (wenn man keine Backups erstellt…). 😉

  36. Moin Carsten,

    ich hätte auch gerne so eine Lizens. Grund: mein Mitbewohner und deren Freunde, zerhauen jedes mal ihr System und ich, der viel zu schaffen hat, muss es jedes mal wieder flicken. Die Version 1, war schon Geil, aber die Version 2, haut es alle mal raus. Ich habe nicht jeden Tag die Böcke, das System von den zu flicken, das die Version 2 den MBR schützt finde ich gut, da die irgend so ein komischen Bootloader für Linux etc. haben & die so ihr System nicht so zerschießen können, wäre die Version 2, eine Geile Hilfe.

  37. will ich haben weil,

    ich dann endlich mal alles mögliche testen kann ohne meinen in die tage gekommenen laptop noch weiter zuzumüllen.

    🙂

    upps, natürlich .com und nicht .de bei meiner mailadresse

  38. Ich würde die Software gerne haben weil sich für mich viele Nutzungsmöglichkeiten ergeben würden:

    1. Ich bin ein Bastler und beim rumprobieren geht nicht immer alles gut und so schütze ich mein System und meine Nerven beim Neuinstallieren oder der Fehlersuche.

    2. Der PC kann auch mal anderen bereitstehen ohne das ich Panikattacken kriege.

    Die erste Version funktioniert nicht wegen des 64bit Systems

  39. Coole Sache!
    Ich will TimeFreeze 2 haben, weil ich gerne Software für allerlei Dinge ausprobiere und mir dabei oft mein System schrotte. 2. Habe ich wie viele ein Windows 7 64bit System, und da 64bit leider nur von TimeFreeze 2 unterstützt wird, wär die neue Version für mich optimal.

  40. Ich armer Student kann mir natürlich garnix leisten (oooohhhh) und würde mich über Version 2 freuen, da ich es dann auch auf meinem Win7x64 nutzen kann.

    Sagt ich schon, dass ich Student bin und auch ein ganz armer?
    So arm, dass ich hier im Formular nichtmal eine Webseite und Twitter angeben kann.

    Und da ich in Bhv wohne würde die Gabe die Armut unter hiesigen Studenten vermindern, also wär das quasi eine gemeinnützige Tat*g*

    😉

  41. Haben wollen says:

    Version 1 nutze ich, seit er hier vorgestellt wurde.

    Version 2 brauche ich, weil ich so ziemlich alles teste, was hier vorgestellt wird 🙂 – Okay, das geht auch mit V1, aber irgendwann will ich bestimmt auf 64 Bit umsteigen.

    Noch einen Tipp zu TimeFreeze:

    Nach einem Neustart ist ja nicht nur die Partition C:, sondern auch die Registry wieder „wie neu“. Damit sind aber auch alle gewünschten Einträge darin verschwunden, wie z.B. Einstellungen von Programmen.

    Um diese Einträge zu behalten, kann man TimeFreeze ausschalten und sofort wieder einschalten, dann werden alle Veränderungen übernommen. Dumm nur, wenn der Rechner bereits seit Stunden läuft und man bereits „herumgesaut“ hat, was Installationen usw. angeht.

    Was tun? Rechner ohne TimeFreeze neu booten, Einstellungen vornehmen und TimeFreeze starten? Das geht, ist aber umständlich.

    Es geht auch automatisch: Vor dem Herunterfahren des Rechners mit einem Registry-Backup ausgewählte Registry-Einträge in eine einzelne .reg-Datei sichern und diese Einträge beim nächsten Hochfahren mit RegEdit im Silent-Modus per Autostart importieren lassen.

    Zum Sichern der Registry-Einträge nehme ich die Freeware von Ascomp (http://dy.cx/sgo). Es gibt aber auch andere, einfach nach Registry Backup googeln.

    Die betreffenden Einträge in der Registry findet man mit einem Monitoring- oder Installations-Tool (z.B. RegShot oder Ashampoo Uninstaller Suite).

    So. Hoffentlich wurde der Tipp noch nicht gepostet. Hab‘ nichts Entsprechendes gefunden und extra danach gesucht.

    Gruß, Bommi

  42. Könnte ich auch gebrauchen. Bin aber auch für nen Link mit Rabattkauf interessiert. Wenn es den denn geben sollte.

    K-i-S

  43. Die Lizenz brauche ich, weil meine Testperiode in 9 Tagen ausläuft.

    Sonst zerschießt danach meine Freundin wieder Win 7 und ich krieg’s nicht mehr hin.

  44. ************** HALLO ? ***************
    Glaubt ihr, das was ihr schreibt sind gute Gründe? Nönönö! Hey, ich habe am letzten Wochenende – nachdem meine kleine Schwester es mit einem beherzten Klick auf einen Anhang mit dem Namen „Justin_Bieber_NudeXXX_Pics.pdf.exe“ geschafft hat, einen kleinen Trojaner am Avast vorbei auf den Rechner zu bekommen – mehrere Studen damit verbracht, wieder das System zu installieren. Da sie 11 ist, hoffe ich, dass NudeXXX nicht der Trigger war :-). Aber mit so einer Software könnte ich mich wohl am Wochenende mal wieder um Bier kümmern.
    Also,kurzum, gebrauchen könnte ich es gut.

    Marc

  45. Ich könnte die Version 2 auch gut gebrauchen, weil ich seven mit 64bit fahre und mit da die free version nicht viel hilft. Ich wollte Time freeze bei dem letzten Artikel dazu schon ausprobieren aber wegen der 64bit Geschichte nicht dazu gekommen. Ich bastle oft an meinem Sys rum. Auch oft in der Registry und da kommt mir so ein tool wie gerufen. Würde mich über eine der Lizenzen sehr freuen 😉

  46. Könnt ich wirklich gut gebrauchen weil ich ein unverbesserlicher Systemzerbastler und Backupmessie bin. Funzt das Programm eigentlich auch bei mit TC vollverschlüsselten Systemen?

  47. Hi,

    ich benutze die Free Version seit Caschys erstem Beitrag. Vor allem die MasterBootRecord Protection fehlt mir in der kostenlosen Version.
    Würde mich über eine Lizenz sehr freuen!

  48. @Onno

    Geil…xD *backupmessie* hatte ich noch nie gehört…hehe

  49. Christian "Coldy" says:

    **** COMMODORE 64 BASIC V2 ****
    64K RAM SYSTEM 38911 BASIC BYTES FREE
    READY.
    LOAD „WER SOLL DIE LIZENZ BEKOMMEN“
    SEARCHING FOR WER SOLL DIE LIZENZ BEKOMMEN
    LOADING
    READY.

    LIST
    10 FOR I = 1 TO 50
    20 PRINT „Coldy „;
    30 NEXT I
    READY.

    RUN

    Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy Coldy

    READY.

  50. Hi, erstmal danke für die Vorstellung.
    Interessantes Programm, ich habe sowas mal bei einem Kunden (Schule) über Hardware Karten gelöst. Die hat auch immer alles zurück gesetzt, sobald das System neu gestartet wurde.

    Ich könnte die Lizenz auch sehr gut gebrauchen da ich immer mal neue Software Teste und gerade einen neuen Blog aufbaue. Da ich da auch immer mal Screenshots machen muss wäre das Programm klasse.

    Denn sonst muss ich immer die Software installieren und Deinstallieren und hab immer einen Rest im System… Wie fast jeder nutze ich auch ein 64 Bit System so das die Freeware leider nicht reicht.

    Würde mich über eine Lizenz freuen.
    Gruß Timo

  51. Klingt sehr gut das Programm.
    Da ich immer wieder das Notebook von meiner Schwester reparieren muss weil ja angeblich ganz von alleine Programme und Dateien verschwinden würde ich mich über eine Lizenz freuen da es ein 64-bit System ist und die Free-Version das ja nicht unterstützt.

    Und viel Spass in Berlin!

  52. @Onno:

    Ich habe mir gerade mein XP(32) (aus nem Acronis-Backup) in eine VMWare konvertiert, weil mein Host ein 64bit Linux werden soll
    (derzeit Host auch XP32).

    Mal davon abgesehen, das es in der VMWare natürlich auch ohne TimeFreeze gehen würde, mußte ich das aber natürlich auch testen.
    Das Ergebnis ist zwar erwartungsgemäß ohne Fehler, allerdings ist die Systempartition nicht verschlüßelt – und das ist ja vermutlich, was Du wissen wolltest.

    Falls Du experimentierst, kannst ja mal bitte das Ergebnis mitteilen – Danke!

    Grüße aus IN

  53. brauche ich, weil mein Rechner nicht sehr leistungsfähig ist, und ich mit Time Freeze Ressourcen sparen kann.
    Danke für die tolle Aktion, Du bist super!

  54. psicohighco says:

    kuckkuck …

    ich brauche Time Freeze 2 weil ich soooo neugierig bin und dauernd die von dir empfohlenen appz ausprobiere und mir steadystate von microsoft auf die n?%$e geht …
    … nachdem ich mir 2x den mbr zerschossen habe

    lg

    und dickes lob für den blog

    psicohighco

  55. Was für ein Timing: ich könnte eine Lizenz super brauchen, weil ich mir jetzt im Urlaub zum ersten mal ein 64bit-System aufsetzen werde. Und da ich gern und viel ausprobiere (deshalb muss ich ja auch schon wieder mein System neu aufsetzen – gibt hier halt immer soviele gute Tipps, zum Basteln, Frickeln und Probieren 😉 ), wäre das die super Lösung für mich, weil ein frisches System soll ja immer schön ’sauber‘ bleiben, was es nach einem Reboot wär und trotzdem dem Forscher- und Probierdrang keine Grenzen setzt. Topp!

  56. Hi,

    ich nutze die Version 1, seit sie hier vorgestellt wurde. Sie ist insofern sehr nützlich, da ich bei Neuinstallationen und Updates nicht mehr unbedingt jedes Mal ein Image der Systempartition erstellen muss. Das dauert ca. 15 – 20 Minuten. Mit Time Freeze dauert das …. quasi Null Sekunden (na ja, ca. fünf Sekunden). Über Version 2 würde ich mich sehr freuen.

    argie

  57. Ich würde mich auch gerne anstellen 🙂
    Mein Notebook habe ich oft und überall dabei, ab und an arbeiten da auch mal andere dran, von daher wäre das echt perfekt.
    Ich würde mich freuen, wenn ich eine Lizenz bekommen könnte.
    Grüße, Jan

  58. Hi Caschy,
    ich könnte Version 2.0 auch gut brauchen! Version 1 habe ich seit Deiner Vorstellung, kann es aber auf meinem 64-System nicht nutzen.

    Viele Grüße
    Klaus

  59. auch als 59.post… ich stelle mich mal an und drück die Daumen 🙂

  60. Brauch ich, weil…
    ich hoffe auch ohne „meine kleiner Schwester zerstört immer mein System“-Grund eine Lizenz zu ergattern 😉

  61. Es scheint so zu sein das Windows einem Lebensmittel ähnelt. Es fängt nach einiger Zeit an derbe zu gammeln und muss neu auf die Obstplatte gepackt werden.

    Die Software kann hier der entstehenden Windows-Cellulite mit schneller Straffung vorbeugen! hrhr

    Mein Windows hat auch Cellulite und gammelt rum. Plz help!

  62. Ich hätte gerne eine Lizenz, dann könnte ich nach Herzenslust Software testen und bräuchte nicht mit der Systemwiederherstellung zu arbeiten sondern einfach Neustart und fertig. 🙂
    Viel Spaß in Berlin

  63. Brauche ich, weil mir die Testversion für mein 64bit-System gut gefallen hat.

  64. Habe kein 32-bit System mehr 😉

    Da Time Freeze Version 2, 64-bit Betriebssysteme unterstützt, könnte ich eine solche Lizenz gebrauchen 🙂

  65. JürgenHugo says:

    Einen anderen an den Comp lassen? Das tun nur Leute, die nicht klaren Geistes sind! :mrgreen:

    Wenn z.B. die kleine Schwester vom Yannik käme, die würd ich mit üblen Grimassen abwimmeln! Nix is! Höchstens erfahrene Leute wie den Caschy würd ich ran lassen – aber sebst die nicht ohne Mahnung: „Tu jaa nix verändern, sonst schimpf ich dich!“ 😛

  66. 64bit? -> Ja!, mal sehen ob es mein „Test“ überstehen wird…
    😉

  67. “Brauche ich, weil…

    …es nur dann die Gültigkeit der Umkehrung von „Glück in der Liebe, Pech im Spiel“ erlären würde” *seufz

    Ansonsten wär‘ ich an dem 40% Link interessiert, weil ich Time Freeze 2.0.0 haben will.

  68. Sparkiller says:

    Bräuchte ich, weil…

    … ich immer gerne lustig an mir-äh-meinem System herumspiele.

    Benutze aktuell zwar die Comodo Time Machine, aber ganz warm bin ich persönlich mit der nicht geworden. Eine Alternative wäre daher natürlich „knorke“.

  69. nippelnuckler says:

    hui… hätte gern ne lizens da ich schon immer gerne so eine software haben wollte und ein win7 64bit mein eigen nenne sollte ich eine lizens gewinnen, schreib ich niemals mehr müll hier im blog *grosses ehrenwort* ;o)

  70. Die Software nutze ich seit Cashy sie hier mal vorgestellt hat. Mir persönlich reicht die Free Variante und ist in meinen Augen uneingeschränkt empfehlenswert. Der Schiebebutton mit System Protection enable/disable ist klasse, im ganzen ist die Software sehr leicht zu bedienen.

  71. ups sorry, meinte natürlich Caschy, ist mir doch glatt ein „h“ abhanden gekommen 🙂

  72. Brauche ich, weil… ich gaaaaaanz manchmal ein Texterkennungsprogramm brauche, oder aber ein Programm mit dem ich PDFs verändern kann.
    Mit Time Freeze lässt sich aus einer 30 Tage Trial-Version ein Programm machen, dass man 30 mal testen kann. Unabhängig vom Installationszeitpunkt.
    Noch läuft bei mir Win7 auf 32bit, aber sehr bald möchte ich Windows in 64bit installieren.
    Natürlich würde ich dann auch gerne manchmal die Zeit anhalten wollen ….

  73. Timefreeze bräuchte ich, weil ich so mein System vor Veränderungen anderer schützen kann und auch mal was testen kann, ohne gleich mein System einzumüllen.

    Über die V2 würde ich mich sehr freuen.

  74. Brauche ich, weil…

    ich seit ich deinen Blog regelmäßig lese andauernd neue Software ausprobieren muss. 😉 Da wäre diese Software ideal, sodass ich ohne Reue neues testen kann.

  75. … brauche ich, weil ich sooo gerne mit Mist herumexperimentiere und ich mir ständig den MBR zerschieße (weiß auch nicht, Win+Linux+OpenSolaris will immer nicht so recht).

  76. Super,

    für mich wäre eine Lizenz sehr nützlich, da ich meine Schwester (oder die Gäste) Ihren Hotel-Internet-PC ständig kaputt spielt und ich dann immer hin muss und ihn neu aufsetzen.
    Mit Freeze wäre damit endlich Schluss.
    Würde mich und meine Schwester sehr freuen.

    lg
    Toby

  77. Brauche ich weil,
    ein englischer Schüler bei mir wohnt und oft nicht mit dem PC klar kommt und dann gerne mal ausversehen was verändert;)

  78. Oh das mit dem Rabatt hab ich gar nicht gesehen, nehm ich alternativ natürlich auch gerne 🙂 Also Carsten…. bitte raushauen!

  79. Hi,
    ich muß leider alle Frauen-PC’s in meiner unmittelbaren Umgebung administrieren (Frau, Schwester 1, Schwester 2, Schwägerin, Arbeitskollegin…) und da wäre das superpraktisch.
    Gruß
    Armin

  80. brauche ich, weil ich 64-bitig bin… 😉

  81. „nippelnuckler sagt

    sollte ich eine lizens gewinnen, schreib ich niemals mehr müll hier im blog *grosses ehrenwort* ;o)“

    Überleg dir genau was du dir wünscht, es könnte in Erfüllung gehn :))

  82. Hallo,

    brauche ich weil ……

    ich Ehrenamtlich Computerkurse gebe und mit diesem netten Tool meine Schützlinge dann mit dem System machen können was sie wollen und ich per „Magie“ alles wieder in Urzustand versetzten kann.

    mfg

  83. Ich habe bereits Version 1 auf meinem Netbook im Einsatz. Ich brauche es weil ich zuviel RAM im meinen Standrechner eingebaut habe 😉 x64 für virtuelle Maschinen ist ein Segen. Aber leider ist die Auswahl im Bereich Sicherheitsprogramme für x64 immer etwas beschänkt.

  84. Brauche ich, weil…

    … ich nach Deinem Artikel zur kostenlosen 1.0 Version leider einen Rückzieher machen musste, weil sie kein 64 Bit system unterstützt, und ich mir von der 2.0 erhoffe, dass ich mich dann endlich mal wieder traue, vielversprechende Software auszuprobieren.
    Leider gibt es eben doch noch nicht alles als portable Version, obwohl durch Deinen Blog meine Sammlung dieser Software-Perlen mächtig angestiegen ist! 😉

    Danke schon im voraus für’s „in die Los-Trommel werfen“ 🙂

    HaPe

  85. Ich brauch keine Lizenz, aber ich finds witzig wieviele irgendwelche Verwandte od. entfernt Bekannte an ihren Rechnern mit Admin Rechten rumhantieren lassen 😉

  86. Eigentlich nutze ich für solche Dinge mein virtuelles System. Darin kann ich rumspielen wie es mir beliebt. Verbraucht aber auch nicht wenig Ressourcen, weswegen eine Lizenz ganz angenehm wäre. Wenn nicht, dann wirds gekauft. Man will ja auch einen Obolus zurückgeben 🙂

  87. moinmoin,
    ja, ich bin schon seit kindauf bastler. erst spielzeug, dann auto, dann rechner, dann freundin. wäre schick wenn man das alles mal auf den urzustand zurückstellen könnte falls man es sich versaut hat….

  88. Schattenbacke says:

    Brauche ich weil ich kein Bock hab ein Backup zu machen vorm ausprobieren vor kritischen Sachen. Es ist wie die „rückgängig“ Taste bei word. Das sollte Standard in Windows 8 sein 😉

  89. Ich probiere und teste fast täglich neue Software – sowohl unter 32 als auch 64 Bit – da käme diese Version wie gerufen.

    Da ich dieses Programm sehr schätze würde ich mich über eine Lizenz sehr freuen….

    Gruß Andreas

  90. Hatory Hanso says:

    ich verwende seit vielen jahren DeepFreeze.
    Sehr zu Empfehlen.
    Zum einen Läuft mein Rechner (nur SystemPartition C:) im eingefrohrenem Zustand.
    ich arbeite ganz normal am Rechner, Speichere alle Daten auf einer anderen FP.
    Selbst bei Virenbefall – müdes Lächeln – Neustart – weg.
    Faronics DeepFreeze garantiert 100% Systemwiederherstellung beim Neustart…
    http://www.brainworks.de/faronics/deep-freeze.html

  91. Dirk Wolfgang says:

    Cool!
    Brauche ich, damit ich dem PC mal nicht p.c zeigen kann, was ne Harke ist!

  92. Brauche ich, weil das Design einfach viel cooler ist als bei meiner 1.0.0 Version und so ein paar zusätzliche Funktionen schaden schließlich auch nicht. 😉

  93. Brauche ich weil ich immer gerne Software ausprobiere und dementsprechend „Gefahr“ besteht, dass ich damit mein System zu einem gewissen Grad zumülle.

    OT aber schade, dass man sich aufm Altstadtfest verpasst hat. Vielleicht klappts ja nächstes Jahr. 🙂

  94. Franz Beckmann says:

    Brauchtum ich, weil ich mit meinem Win7 64bit spielen wie ein Kind. Selbstschutz sozusagen. 😉

  95. Ich bräuchte Time Freez 2 weil ich ein altes Spielkind bin und total gerne neue Software ausprobiere. Außerdem habe ich einen kleinen Bruder der die Angewohnheit hat, immer viel am PC kaputt zu machen wenn er mal ran darf.

  96. AlvaroGeiger says:

    Brauche ich, weil ich schon die erste Version im Einsatz habe und demnächst auf 64 Bit umsteigen werde. Das Programm ist wirklich sehr nützlich. Würde mich freuen.

  97. Jetzt teste ich erstmal mit der Free-Version rum, aber die 2er brauche ich weil … der MBR-Schutz, USB-Protection und Customizable Folder sich ganz gut anhören. Wie die meisten hier: viel Software-Ausprobiererei und Windows-Theme-ing, bisher mittels Systemwiederherstellung und HD-Images gesichert.

  98. brauche ich weil….

    ich in den letzten 14 Tagen ca 22 mal mein system neu aufsetzen musste weil ich tierische Problem mit Win Updates und dem shice elendigen Flash Player habe – bin mit den nerven runter und das würde mir die fehlersuche ungemein erleichtern

  99. Hey Hey,

    ich bräuchte so eine Lizenz weil jeder in meiner Familie meine Laptops nutzt auch wenn ich weg bin in Schule o.Ä und mein kleiner Bruder richtet ab und zu immensen Schaden an. Wäre super.
    Gruß