Synology RT1900ac: SRM 1.1.4-6509 Update 1

Kurz notiert für die Leser, die sich seinerzeit einen Synology RT1900ac angeschafft haben. Der Router mit einigen DiskStation-Fähigkeiten hat ein kleines Update spendiert bekommen. Sollte man je nach Einsatzbereich flott einspielen, denn SRM 1.1.4-6509 Update 1 (SRM steht für Synology Router Manager) behebt eine Lücke, die weltweit viele Geräte betrifft oder betraf, denn Samba kommt zahlreich zum Einsatz. Neben dem Fixen der Samba-Lücke hat man auch gleich ein paar weitere Fixes eingespielt, die ich euch unten einmal angehangen habe. Das Update erfolgt über die Systemsteuerung des Routers.

Changelog
  1. Enhanced the security of Website History in Traffic Monitor.
  2. Enhanced the security of Traffic Report.
  3. Enhanced the security of SRM to prevent unauthorized access to certain files.
  4. Improved port forwarding performance on RT2600ac.
  5. Fixed an issue where PPPoE relay might not work properly through wireless connection.
  6. Fixed an issue where Parental Control might not display properly.
  7. Fixed an issue where Web-filter might not work properly when IPv6 service is enabled.
  8. Fixed an issue where the previous Web-filter profile setting might be cleared when any other profiles are set up.
  9. Fixed an issue where Traffic Control on RT2600ac might not work properly when IPTV and VoIP are enabled.
  10. Fixed an issue where certain content in Traffic Report might not display properly.
  11. Fixed an issue where the Internet Allowed Time function in Parental Control might not work properly after Synology Router reboots.
  12. Fixed an issue where Traffic Monitor might not work properly.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.