StatusAgenda: Termine des Google Kalenders unter Android immer im Blick

Das nenne ich mal eine kleine Must-Have-App für alle, die ab Android 4.0 unterwegs sind. Diese kleine und kostenlose App zieht sich alle Daten aus dem Google Kalender (bislang nur der Standard-Kalender, auswählbare sollen kommen) und stellt Termine in der Notification Area dar. Zieht man die Benachrichtigungsleiste nach unten, werden die nächsten Termine angezeigt.

unnamed

Ebenfalls lassen sich hier schnell neue Termine erstellen. Der Aktualisierungs-Intervall ist einstellbar. Ausprobieren ist empfohlen! (danke Cyrill!)

[appbox googleplay de.steverohrlack.statusagenda]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

29 Kommentare

  1. danke für den Tip. Die App gefällt mir gut. Ich glaube da fallen mir die Termine noch eher auf, als in meinem bisherigen JorteWidget, dass ich gerne mal „übersehe“

  2. Mir persönlich gefällt ein Widget mit Agenda-Ansicht deutlich besser. Als Startseite eingerichtet, sehe ich die Termine der nächsten 7 Tage auf einen Blick und muss nicht erst die Statusleiste herunterziehen. Hierfür nutze ich derzeit Jorte. Der aCalendar gefällt auch, allerdings fehlt diesem wohl die Agendaansicht als Widget. Wobei ich nur die freie Version ausprobiert habe. Evtl. ist diese Ansicht in der $-Version ja aber vorhanden.

  3. Super App! Weiter so! Genau das hat mir gefällt…. Ein Fenster wieder frei, da Kalender Widget weg ist.

    Das mit dem Icon finde ich nicht schlimm. Erinnert dich die erste Zeit daran, dass du die Termine in der Statusleiste drin hast.

  4. Super Teil! Danke für den Tipp!

  5. Finde ich super. Gehört in Android fest integriert.

  6. Smooth-Calender Widget ist immer noch die Beste Kalender-App. Ausprobieren!

  7. Nach dem heutigen Update wird auf dem Motorola Razr i alles sauber dargestellt! *THUMBSUP* 🙂

    Jetzt fehlt aus meiner Sicht zur Perfektion nur noch, dass man konfigurieren kann, wieviele Termine max. angezeigt bzw. bis zu welchem Zeitpunkt berücksichtigt werden sollen.

    Gute Arbeit! 🙂

  8. PS: Und das Ausblenden des Icons funktioniert ebenfalls einwandfrei!

  9. Leider werden einige Termine (Geburtstage), obwohl sie im eingestellten Zeitraum liegen, nicht angezeigt – Termine, die innerhalb dem eingestellten Zeitraum, aber nach den „übergangenen“ Terminen liegen, werden aber angezeigt…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.