SonoAir: neue Beta soll besser mit Lautsprecher-Gruppen arbeiten

Lesern unseres Blogs ist die Software SonoAir sicherlich ein Bergriff: sie sorgt dafür, dass man ohne viel Frickelei oder Zusatz-Hardware die Sonos-Lautsprecher AirPlay-kompatibel bekommt. Quasi Software ausführen, Sonos-Lautsprecher als AirPlay-Ziel auswählen – fertig.

SonoAir

Erfolg hat die Software durch ihre Einfachheit, denn der Nutzer muss hier nichts großartig machen, anders als bei AirSonos, wo man sich noch etwas durch die Kommandozeile bewegen muss. Einen Boom dürfte SonoAir auch erlebt haben, als Apple Music an den Start ging, denn der Musikdienst aus dem Hause Apple arbeitet derzeit noch nicht mit den Lautsprechern von Sonos zusammen.

Sonos Air

Diese Integration wird definitiv kommen, bis dahin müssen halt Lösungen wir SonoAir hinhalten. Nun also eine neue Beta, die sich an alle richtet, die Probleme mit der Gruppierung der Lautsprecher haben. Das Modul Device-Discovery wurde in der neuen Beta von SonosAir komplett ausgetauscht und sollte nun auch eure Gruppen korrekt erkennen.

Was ich euch noch auf den Weg geben möchte: achtet darauf, dass ihr vielleicht die alte Betaversion noch auf eurem Mac lagert, denn die neue Beta (Version 3.2) macht zumindest bei mir Probleme. So sucht die Software laut Interface nach meinen Lautsprechern, findet diese aber offenbar nicht, obwohl über das Lautsprechermenü die Sonos-Lautsprecher ansprechbar sind.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Da bin ich mal gespannt. Bei mir funktioniert SonoAir auch aufgrund des nicht erkennen von Gruppen bisher sehr mäßig.

  2. Hab die Beta gerade mal probiert: sucht ewig und findet nur die Hälfte (3 von 6) der Geräte. Eben eine Beta, also wieder runter damit. Falls es wirklich mal stabil laufen sollte wäre es super und auch eine Spende wert – so aber bringt sie nix.

  3. x-mal gestartet und gesucht, findet entweder keinen oder nicht alle Lautsprecher. Und dies bei jedem Start – witzlos…

  4. Wie sieht eure Firewall-Einstellung aus? Einige hatten berichtet, dass sie SonoAir beim Update erneut auf die Whitelist setzen mussten (Eingehende Verbindungen erlauben).

  5. Ich habe eingehende Verbindungen zugelassen bzw. muss dies bei Start auch erneut bestätigen. Dennoch werden keine Lautsprecher gefunden.
    Auch bei deaktivierter Firewall wird nichts gefunden.

  6. Hmm, in der nächsten Beta wird es dann die Möglichkeit geben, zwischen beiden Discovery-Methoden zu wählen. Hoffentlich klappt es dann.

  7. Christoph says:

    Bei mir funktioniert es leider zB in ITunes nicht. Da bekomme ich nur die Info „Das Airplay-Gerät ist mit dieser Version on iTunes nicht kompatibel.“

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.