Sky Q startet in Deutschland und Österreich

Wie bereits von uns berichtet, startet Sky heute mit seinem neuen Angebot und Sky Q. Sky Q ist in Deutschland und in Österreich verfügbar und wird innerhalb der kommenden Wochen als automatisches Update für Sky+ Pro-Kunden verteilt, neue Kunden erhalten Sky Q gleich automatisch mit. Des Weiteren hat Sky seine Preisstruktur offengelegt, die man selber als „deutliche Vereinfachung“ ansieht. Auf Basis unserer Kommentare würde ich behaupten, dass bei vielen Nutzern das „neue Sky“ nicht ganz so gut ankommt, sie hatten sich anderes erhofft. Eine Übersichtsseite zu Sky Q ist mittlerweile auch online.

ACHTUNG: WICHTIGES UPDATE ZU SKY Q!

Preisstruktur von Sky, (Text von Sky)

Das Sky Entertainment Paket (€ 24,99) bietet auf einer Vielzahl an hochwertigen Sendern – davon viele in HD – die größte Programmvielfalt für die ganze Familie. Kunden können nach Wunsch zum Entertainment Paket drei weitere Premiumpakete dazu buchen: Sky Fußball Bundesliga (€ 20,-), Sky Cinema (€ 15,-) und Sky Sport (€ 10,-), alle erweiterbar um Sky HD/UHD (€ 10,-). Neue und beliebte Produkte wie Sky Q, Sky Go inklusive Downloadmöglichkeit, On Demand, die Möglichkeit in mehreren Räumen Sky zu genießen sowie zahlreiche TV Apps sind im neuen Sky ohne zusätzliche Kosten bereits enthalten.

Auch zum Thema:

Sky Q: So verhält sich das mit paralleler Nutzung auf 5 Geräten

Das neue Sky mit Sky Q: Die offiziellen Informationen

Das neue Sky: Sky Soundbox, Sky Q, Sky TV Stick, Voice Control und mehr Geräte

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Puh…saftig…wie immer… (zumindest zum Normalpreis)…
    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit die WM in UHD zu gucken ohne gleich nen Sky-Jahresabo abzuschließen?

    • Herr Hauser says:

      In Deutschland legal nicht. ARD und ZDF haben mangels UHD-Kanäle es ja für 25 Spiele an Sky sublizensiert.

      Du kannst es bei ARD und ZDF in HD schauen.

  2. Ganz ehrlich. Sky Cinema und Entertainment nutze ich überhaupt nicht. Was da läuft interessiert mich nicht. Ich nutze nur noch Streamingdienste. Das einzige was ich schaue ist Fußball. Was da aber aber der nächsten Saison noch läuft, ist mir gerade mal 10 EUR im Monat wert. Ich zahl doch nicht die doppelten Gebühren bei halben Angebot. Mein Abo läuft im August aus. Mal sehen, wie die Preise dann tatsächlich liegen.

  3. Der 1. April war doch schon … Diese Preise bei dem Angebot.

    • Sind ja nur die offiziellen Preise. Bedeutet aber auch, dass es weiterhin einen utopischen Normalpreis und nebenher noch einen absoluten Ramschpreis gibt.

  4. Herr Hauser says:

    HD ist immer noch nicht inklusive.

    Man kann Sky immer noch nur für Sat und Kabel bestellen. Eine Auswahl IPTV (z.B. für Entertain TV) gibt es immer noch nicht.

    Bestellt man Sky, muss man also zwangsweise einen (eventuell kostenpflichtigen) Sky-Receiver mit einer Logistikpauschale mitbestellen.

    Eine Umstellung der Empfangsart geht erst nachträglich, nach Aktivierung des Abos, natürlich auch gegen eine Gebühr die Sky berechnet.

    Der Sky-Receiver und die Smartcard muss dann wieder an Sky Retour geschickt werden.

    Ein Irrsinn eigentlich.

    Entegen des neuen Claims, hört Sky eben nicht auf seine Kunden, hat man noch nie.

  5. Und wann komm ich mit meinem + Pro Receiver in den Genuß von Sky Q? Kontakt zum Update Server fehlgeschlagen…

    • Marcell Onay says:

      es gibt ein Sky Q rollout in wellen. im laufe des Mai werden alle Sky Kunden mit Pro receiver auf Q umgestellt sein. solltest du einen Samsung TV auf Tizen basis oder einen 4th Gen Apple TV haben kannst du die Sky Q app bereits installieren und das volle program nutzen mit der selben Sky Q oberfläche wie sie auch auf dem Pro receiver sein wird

    • Spätestens Anfang August 2018, „nach derzeitigem Stand“ wohlgemerkt. Ja, man braucht offenbar drei Monate für die Aktualisierung von 1,5 Millionen (?) Sky+ Pro Receivern.

      Sky halt…

  6. Basetuner says:

    Wird nach und nach ausgerollt.

  7. Ist der neue Sky Q Receiver die gleichen Spezifikationen wieder aktuelle Sky+ Pro Receiver oder ist der leistungsstärker?

  8. BigDaddyK says:

    Den Resetbutton auf der Rückseite gedrückt halten bis der Bootloader startet, Software aktualisieren auswählen, 1 Stunde warten, dann läufts.

    • Irgendwer says:

      Du bist ja gemein. Wer das macht, bekommt Probleme. Siehe Sky Forum.

      • Um diese Info für andere betroffene Sky Kunden auszuführen:
        „Probleme“ heißt im Klartext, dass Sky für jeden Kunden ein Umstellungsdatum vorgemerkt hat. Erzwingt man das Update des Receivers können der Sky Store sowie Sky on Demand erst wieder genutzt werden, wenn dieses Datum erreicht ist. Laut Forum kann man Sky in diesem Fall auch um eine frühere Freischaltung anbetteln.

        Unterm Strich das klassische Vorgehen von Sky. Großartig die Werbetrommel rühren und dann im Nachhinein mit „unwichtigen Details“ herausrücken.. „erst Ende Mai werden voraussichtliche alle Nutzer das Update erhalten“.

        Schlechte Planung, schlechte Kommunikation mit Kunden, Sky

  9. Kein Untertitel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.