Sky Q: So verhält sich das mit paralleler Nutzung auf 5 Geräten

Wir haben Euch die letzten Tage schon über die Neuerungen bei Sky informiert, jetzt können wir noch einmal mit ein paar Details nachlegen. Genauer gesagt: Details zu Sky Q für das Apple TV und generell als App, denn die App ermöglicht auch eine Nutzung der Inhalte ohne Receiver am TV. Nun gab es bezüglich des Angebots noch ein paar Unklarheiten, wie sich das Ganze mit paralleler Nutzung verhält. Wir haben einmal für Euch nachgehakt und können jetzt etwas aufklären.

So wird man Sky Q auf fünf Geräten parallel nutzen können, drei davon können TV-Geräte sein, die entweder per Sky+ Pro Receiver oder eben per App (Samsung TV und Apple TV) auf die Inhalte zugreifen können. Zur Verfügung steht derselbe Inhalt wie via Receiver, auch die Oberfläche wird sich nicht unterscheiden.

Neben den drei TV-Geräten kann Sky zusätzlich auch noch auf zwei Mobilgeräten mit Sky Go genutzt werden, sodass man insgesamt auf fünf Geräte kommt, die auf zugreifen können (übrigens: vier Mobilgeräte dürfen angemeldet sein, parallele Nutzung ist aber nur jeweils auf zweien möglich). Über die Sky Q App wird man außerdem auf Mediatheken zugreifen können und ab Sommer soll auch eine Verknüpfung mit Netflix möglich sein.

Übrigens gibt es von Sky Ticket gerade eine Aktion. Die Tickets lassen sich aktuell mit bis zu 80 Prozent Rabatt erwerben, Ihr bezahlt einmalig und könnt dann bis zu einem bestimmten Zeitpunkt konsumieren. Beim Entertainment Ticket erhaltet Ihr so zwei Monate Serien für 4,99 Euro, für das Supersport Ticket (Bundesliga) zahlt man aktuell 9,99 Euro und kann bis Ende Mai darauf zugreifen. Und das Entertainment und Cinema Ticket gibt es aktuell für 9,99 Euro für einen zweimonatigen Zugriff.

Die Übersicht über die günstigeren Tickets erhaltet Ihr auf dieser Seite, Ihr solltet aber die Kündigung nicht vergessen, falls Ihr davon Gebrauch macht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Angebot gilt leider nur für Neukunden :/

  2. Sky Go auf zwei Geräten parallel ohne Sky Go Extra?

  3. Kann man dann per AppleTV App auch das Live Programm anschauen?
    Das wäre für den Zweitfernseher eine coole Sache… da der sowieso keinen Sat Anschluss hat 😉

  4. Und wie genau funktioniert die Nutzung auf bis zu drei TV-Geräten technisch genau?
    Wird das Signal vom Sky-Receiver zu der SkyQ App und später zu den SkyQ Mini-Receivern gestreamt (also rein intern über das Netzwerk)? Oder wird das gesamte Senderangebot vom Sky-Server über das Internet gestreamt?

  5. Funktioniert die App auch am Amazon FireTV (Stick)?
    Danke!

  6. Nutzung der App ohne Receiver stimmt zwar, aber man sollte nicht vergessen, dass ein Sky Q Receiver im Haushalt Pflicht ist, ansonsten funktioniert die App nicht.

  7. wieder mal nur wischiwaschi infos von sky und halbfertige produkte mit halbherziger plattformunterstützung.
    wieso gibt es keine go und ticket app für den fire stick? solange sich ein gerät im gleichen netz wie der receiver befindet, sollte die sky go app immer funktionieren und nicht als „go“ verrechnet werden. ich hab 8 fernseher im haushalt, die meisten ohne satdose, da ist es einfach lächerlich, was sky mit dem teuersten und schlechtesten programm dem kunden hier vor die füße scheißt. trotz sky abo ist es angenehmer, sich deren zeug aus dem netz zu ziehen, das sollte einem zu denken geben.

  8. Thomas Gessendorfer says:

    Ich bin seit 2 Wochen Neukunde bei Sky und habe die Sky Go App für Android getestet. Finde die wirklich schlecht gemacht. Meine Frage zu SkyGo: Es ist wohl kein reines Sky Sender IPTV/Streaming oder? Ich kann dort keine Sender auswählen sondern meist nur Sport Live Events oder Filme per On-Demand. Ich dachte mit Sky Go hat man alle TV Sender von Sky Live auf dem mobilen Endgerät???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.