Sky: DAZN im Jahresabo günstiger

Für Neukunden hatte man bereits ein Angebot bestehend aus Sky und DAZN parat, nun verrät man bei Sky, dass man DAZN vergünstigt als Bestandskunde buchen kann. Pünktlich zum Saisonbeginn bietet Sky Deutschland allen Sky-Kunden das DAZN-Jahresabonnement zum Preis von 19,99 Euro statt 24,99 Euro bei einer Laufzeit von zwölf Monaten an. Damit sparen die Kunden jährlich 120 Euro gegenüber dem monatlich flexiblen DAZN-Preis von 29,99 Euro. Das Angebot ist ab sofort buchbar und zeitlich befristet bis zum 30. September.

Bereits seit letzter Woche lanciert Sky Deutschland allen Neukunden ein Kombi-Angebot. Das Kombi-Angebot wird für eine Laufzeit von jeweils 12 Monaten zum Preis von monatlich 38,99 Euro angeboten. Das Kombi-Angebot (bestehend aus dem Sky Bundesliga-Paket (inkl. Sky Entertainment) und dem DAZN-Komplettangebot mit App und linearen Kanälen für Satellit und Kabel in einem Jahresabo) ist zeitlich befristet bis zum 30. September 2022. Das „Sky Bundesliga“-Paket umfasst alle Bundesligaspiele an Samstagen inklusive der „Original Sky Konferenz“ und dem „tipico Topspiel der Woche“ sowie alle Spiele der 2. Bundesliga. Auf DAZN können Fans mit u. a. den Freitag- und Sonntagsspielen der Bundesliga sowie der UEFA Champions League inklusive Konferenz und der UEFA Women’s Champions League dem Fußballschauen frönen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Wieso heißt es eigentlich nicht auch UEFA Men‘s Champions League? :/

    • Das ist doch genau der gleiche Grund warum Frauen Fußball (die sind gerade extrem erfolgreich) fast keine Anerkennung/Aufmerksamkeit bekommt

  2. Ist es inzwischen eigentlich bestätitgt, dass DAZN ab 01. August nur noch einen (gleichzeitigen) Stream pro Haushalt bzw. pro IP-Adresse erlaubt? Da ging vor ein paar Tagen mal das Gerücht durchs Netz.

  3. 39€ ja nee is klar. Ich glaube die merken gerade gar nicht was abgeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.