Anzeige

Skitch: Screenshot-Tool nun auch für Windows 8

Na endlich. Gerade erst über eines meiner Lieblings-Tools namens Skitch gebloggt, schon gibt es wieder frisches zu berichten. Kurzer Anriss: als ich damals die Tür in eine zusätzliche, neue Techwelt, die der Macs, aufgetreten habe, entdeckte ich das Screenshot-Tool Skitch für mich. Paar Bearbeitungsmöglichkeiten, ich mag es (Windows-Pendant: PicPick).

Mittlerweile wurde das Tool von Evernote gekauft. Evernote? Notizen und so. Ideal für Ideen, Texte und Co – man benötigt kein anderes Tool. Eben von Thomas die Info bekommen, dass Skitch auch für Windows zu haben ist.

Bislang aber anscheinend erst einmal als Metro-App für Windows 8 und die damit verbundene Tablet-UI. Ob, wann und vor allem wie die finale „normale“ Version erscheint, steht bislang leider in den Sternen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. @ caschy: Du wolltest doch grillen, oder? Schönen 1. Mai!

  2. Nutze schon seit geraumer Zeit auf Windows das von dir bereits erwähnte PicPick und glaube auch nicht, dass ich umsteigen würde, da ich für meine Notizen auch kein Evernote nutze(n will).
    Gibt es irgendeinen Grund, warum man das sollte, wenn eine normale Version erschienen ist?

  3. Leifi_OS says:

    @ MasterPhW:

    Wenn du mit PicPick gut zufrieden bist, dann gibt es unter Windows keinen Grund, irgendwohin umzusteigen.

  4. Für die Zusammenarbeit mit Evernote funktioniert ja auch das von Cachy hier empfohlene und von ihm auch verwendete screenpresso.

    Das hat ja einen ganz kleinen aber wirklich fixen Bildeditor für screenshots.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.