Schneller abschalten

Wer mit der Maus arbeitet, der muss unter Umständen einige Klick und Mausmeter machen, um den Computer z.B. in den Ruhezustand zu bringen. Benutzer von Launchy können dies schneller bewerkstelligen.

launchyoff

So kann man Batchdateien erstellen, die entsprechende Befehle beinhalten um den Computer herunterzufahren, sich auszuloggen und so weiter. Diese kann man dann in Nullkommanix per Launchy ausführen. Natürlich kann man die Batchdateien auch ohne Launchy ausführen.

Hier nun die Befehle, um den PC in den jeweiligen Zustand zu bringen.

Neustart:
%windir%\system32\shutdown.exe -r

Herunterfahren:
%windir%\system32\shutdown.exe -s

Ausloggen:
%windir%\system32\shutdown.exe -l

Ruhezustand oder Energiesparmodus (je nach Konfiguration):
%windir%\system32\rundll32.exe powrprof.dll,SetSuspendState

Computer sperren:
%windir%\system32\RunDll32.exe user32.dll,LockWorkStation

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Diese Idee hatte ich bereits vor langer Zeit umgesetzt. Allerdings fällt mir die Möglichkeit des Energiesparmodis. Du schreibst je nach Konfiguration, allerdings geht beides. Wenn ich kurze Pause für Essen mache, dann gehe ich über Start und wähle Energiesparmodus. Wenn ich Schluss mache, dann Ruhezustand via Launchy. Vielleicht hat ja jemand eine Idee, wie man den Energiesparmodus parallel verknüpfen kann?

  2. Hallo,
    Gibt es auch einen befehl mit dem man die DSL Einwahl starten oder auch beenden kann, für Win XP Pro sp3 beta ?

    PS:Bin von Vista64bit wieder auf XP umgestiegen, Wegen e-mail programm und treibern die nicht für meinen drucker und scanner Weiterentwickelt wurden, damit die auch unter vista funktionieren, sowie das dauernde nervige Festplatten zugreifen von vista ist mir auch auf den keks gegangen und ich es auch nach monatelangem tips und tricks die in foren standen auch nicht in den griff bekommen habe und das es so lahm im allgemeinen am laufen war, was bei XP sp3beta dank nLite nicht der fall ist und entgegen einigen meinungen, gibt es unter vista auch Blue Screens.

    System:
    Win XP Pro 32bit
    Mainboard GA-MA790FX-DQ6
    AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+
    2GB Samsung
    GeForce 8800 GTS

  3. Die Möglichkeit, Standby und Ruhezustand gleichzeitig zur Verfügung zu haben, geht mit einem genialen Kommandozeilentool namens nircmd, mit dem auch viele andere Funktionen ermöglicht werden (wie Stumm shalten, CD auswerfen, Auflösung wechseln u.v.m.).

  4. Wollte eigentlich eine Frage zu Thundersave 0.9 loswerden, konnte da aber kein „Leave a Reply“-Feld entdecken…

  5. @Guenter:
    Dann such mal nach Thundersave 0.91 – das ist aktuell – und da ist das kommentieren erlaubt 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.