Samsung Galaxy W: 7-Zoll-Smartphone offiziell vorgestellt

Samsung hat mit dem Samsung Z nicht nur endlich die Katze aus dem Tizen-Sack gelassen, sondern setzt mit der Vorstellung des Galaxy W noch einen drauf. Gestern berichteten wir noch von einem Galaxy Mega-Nachfolger, der mit einem 7 Zoll Display kommen soll, in Südkorea entpuppte sich das Gerät nun als Galaxy W. Die Spezifikationen sind eher Mittelklasse, ebenso wie das 720p-Display. Immerhin ist der Preis recht niedrig. Die ausgerufenen knapp 500.000 südkoreanischen Won entsprechen rund 360 Euro.

Galaxy_W

Die technischen Details des Samsung Galaxy W:

  • Display: 7 Zoll TFT (1280 x 720)
  • Prozessor: 1,2 GHz, Quad-Core
  • Arbeitsspeicher: 1,5 GB RAM
  • Speicher: 16 GB intern, erweiterbar per microSD
  • Kameras: 8 Megapixel hinten, 2 Megapixel vorne
  • Betriebssystem: Android 4.3 (Jelly Bean)
  • Akku: 3.200 mAh

Die Rückseite des Smartphones kommt in Kunststoff mit Leder-Optik (für den Fall das Fake-Leder fehlinterpretiert wird), komplett mit in Kunststoff gehaltenen Nähten, so wie man es seit dem Galaxy Note 3 kennt, kein Kunstleder, sondern eben Kunststoff mit einer eingepressten Lederstruktur.

Softwareseitig gibt es ebenfalls bekannte Samsung-Features wie Split View, Multi Window und Pop Up Play. Außerdem bietet das vorerst in Südkorea erhältliche Gerät Unterstützung für LTE-A. 7 Zoll am Ohr, hot or not?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

20 Kommentare

  1. chrjschrjs says:

    Einfach nur noch lächerlich. Ich hoffe dem deutschen Markt bleibt das Teil erspart. (Ich würde ohnehin gerne auf Samsung als Smartphone Hersteller verzichten.)

  2. Ich hätte auf der Rückseite gern eine Holz-Optik (vielleicht Teak). Dann könnte es man auch als Frühstücksbrettchen verwenden.
    Als Phablet sagt mir die Größe meines Note 3 eher zu. Aber als 7-Zoll-Tablet, mit dem man gelegentlich auch telefonieren will, hat es natürlich auch was.

  3. Wenn ich schon sehe, wie sich der Typ das Teil an die Rübe hält…

  4. Das Fotos sieht lustig aus 🙂

  5. medianer says:

    Das ursprüngliche Galaxy W war noch ein echtes Smartphone – mit einem handlichen 3,7″-Display (http://www.samsung.com/de/consumer/mobile-device/mobilephones/smartphones/GT-I8150FKADBT-spec). Vergibt Samsung jetzt inzwischen denselben Namen an verschiedene Produkte?

  6. unbenannt says:

    Haha, der grinsende Koreaner mit dem Ding am Ohr. Das sieht aus als ob er sich ’n Kühlakku an die Birne hält, weil er paar auf die Lauscher bekommen hat. 😀

  7. In ein paar Jahren wird man auf alles über 5 Zoll schauen wie auf die Schlaghosen der 70er und Rudi Völlers Miniplie; wie konnte man nur…

  8. Schon witzig, dass ausgerechnet die kleinen Asiaten auf solche Schokoladentafeln stehen.

  9. Gausula Gunde says:

    Herrlich, wie sich einige Idioten über sowas aufregen können.

  10. Dank der Ergonomievorteile werden die Leute sich erstaunlich schnell an diese Größe gewöhnen. Bisher haben die Nutzer jeden Sprung in der Bildschirmgröße mitgemacht, wir sind von 1,8″ bis mittlerweile 6″ hoch. Es gibt keinen Grund, wieso die Grenze unter 7″ liegen sollte, solange man die wichtigen Features (Internet, Telefonieren) bequem nutzen kann. Diese Features gehen mit 7″ definitiv, immerhin haben wir schon lange Tablets mit 3G und 7″-Displays.

    Wo jetzt der Unterschied zwischen einem Samsung Tablet mit 3G und 7″-Display für weniger Geld und dem Galaxy W liegen soll, sollte mir Samsung aber noch erklären.

  11. hot!

    EIN Gerät für Auto & Sofa. TMC & FM-Radio ist dafür ein MUST. Die richtige Größe am Sofa zum Nachsehen und im Auto zum Navigieren.

    Der Kunstlederüberzug vom Note3 ist allerdings nicht mein Fall.

  12. unbenannt says:

    @Gausula Gunde:
    Du bist bisher der einzige „Idiot“. Die anderen finden es nur amüsant. 😉

  13. Gausula Gunde says:

    „Die anderen finden es nur amüsant.“

    Ja, ganz speziell der hier:

    http://stadt-bremerhaven.de/samsung-galaxy-mega-7-0-bild-zeigt-smartphone-in-tablet-groesse/#comment-440086

  14. Also ich mag die Kommentare zu den Kommentaren der Kommentare! 🙂

    Bald wirds die ersten 10″er zum Telefonieren geben. Geht ja heute auch schon
    http://uhold-original.com/was-ist-uhold/

  15. Wolfgang D. says:

    Hey, das W ist ja gar kein Windows Phone. Man sollte Sumsang für die Irreführung verklagen können. Aber der Preis ist echt heiss.

  16. Size matters …..