Samsung Galaxy Tab S8 Ultra: Tablet soll eine Display-Aussparung haben

Samsung wird nicht nur ein Galaxy Tab S8 auf den Markt bringen, auch ein Samsung Galaxy Tab S8 Ultra wird folgen. Auf Basis der CAD-Zeichnungen wurden wieder einmal Render erstellt, die einen ersten Blick auf das kommende Tablet geben sollen. Das „Ultra“-Modell wird, wie der Name schon vermuten lässt, die Top-Variante sein.

Überraschend sicherlich: Samsung soll beim Samsung Galaxy Tab S8 Ultra auf eine Display-Aussparung, also eine Notch, setzen. Das Samsung Galaxy Tab S8 Ultra verfügt laut Bericht über ein 14,6-Zoll-Display. Das Galaxy Tab S8 und das Galaxy Tab S8+ werden ein 11-Zoll- bzw. 12,4-Zoll-Display haben.

Die Renderbilder des Galaxy Tab S8 Ultra zeigen ferner zwei Kamerasauf der Rückseite. Die 360-Grad-Bilder zeigen Vierfach-Lautsprecher und einen USB-C-Anschluss. Eine Kopfhörerbuchse gibt es nicht. Die Tablets könnten im November oder Dezember auf den Markt kommen, es sei denn, die weltweite Chip-Knappheit zwingt Samsung, die Markteinführung bis 2022 zu verschieben. Mehr Details gibt es bisher nicht, da weiß man beim Galaxy Tab S8 scheinbar mehr.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Eine Notch bei einem Tablet, das zwingend einen gewissen Rahmen braucht, damit man es gut in der Hand halten kann (was bei einem Smartphone oder Laptop eben anders ist) ist auf einem anderen Level bescheuert. Keine Ahnung was sich Samsung hier bitte denkt.

  2. Wow ist das dünn! Heftig heftig nice

  3. Bis auf die Größe nichts erwähnenswert neues. S7+ reicht immer noch dicke für Jahre.

  4. Ich warte auf genau das, kann dann zusätzlich am PC als OLED Zweitdisplay im Einsatz sein. Da ist mir das S7+ noch zu klein für.

  5. War klar, dass Samsung hier auf biegen und brechen als erstes ein Tablet mit einer Notch auf den Markt bringt. Ich hoffe nur für Apple, dass die das nicht umsetzen und sich eine eleganter Lösung einfallen lassen.

    • Dafür hat Apple beim MacBook Pro 2021 eine Notch verbaut, warum auch immer beide Hersteller diesen Weg gehen, bleibt wohl deren „Geheimnis“?

  6. Wenn es so überteuert und gleichzeitig miserabel wird wie mein Samsung S7 Plus kann ich nur davon abraten. Dunkler Bildschirm mit Gelbstich auf höheren Stufen, schlechte Akkulaufzeit die nochmals deutlich schlechter wird wenn man es wagt 60Hz zu verwenden, die typische billige unbrauchbare Samsung-Bloadware, lahme Sicherheitsupdates, schreckliche Wifi-Leistung, wenig Speicherplatz und absurd uberteuertes Zubehör,… und nicht zuletzt miserable Handballen-Erkennung was bei dem neuen Model voll zuschlagen wird.

    Hoffe sehr, das Google doch mal wieder ein Pixel-Tablet bringt.

    • 256 Gigabyte Speicherplatz ordne ich jetzt persönlich für ein Tablet nicht unter „wenig“ Speicherplatz ein. Aber, das weiß ich doch im Vorfeld, oder?

      • Schön die Rosinen rausgepickt. Als ob davon alles verfügbar wäre. Aber ok, dann sind ja alle kritischen Probleme vom Tisch, die dieses Produkt zu einem Totalausfall machen. Man muss sich nur alles bei der persönlichen Marke schönreden.

  7. Ich hätte gerne mal einen Nachfolger für mein Tab S5e. 10″-11″ OLED mit aktuellem Mittelklasse SoC. Ich brauche keine High-Performance, sondern ein solides Multimedia Tablet. Wäre das Tab S6 nicht so verflixt teurer würde ich hier zuschlagen. S7 hat kein OLED und das S7+ ist zu groß und unnötig von der Leistung her.

  8. Dünnere Ränder bei einem Tablet mach nicht wurklich Sinn.
    Irgenwie muss man es halten können, vor allem bei dieser große?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.