Samsung Galaxy S9 und S9+ erhalten Android-Sicherheits-Update für September 2018

Samsung verteilt aktuell eine neue Firmware für seine beiden Smartphones Galaxy S9 und S9+. Es handelt sich um die Software-Versionen G960FXXS2BRI1 und G965FXXS2BRI1. Neue Features sind allerdings offenbar nicht enthalten. In erster Linie hievt das Update die beiden Flaggschiffe im Bezug auf die Android-Sicherheits-Updates nun auf die Ebene des Septembers 2018.

Falls ihr euch im Detail darüber informieren wollt, welche Sicherheitslücken Google bzw. Samsung mit dem Update geschlossen hat, dann könnt ihr alles Weitere hier nachlesen. Samsung hatte das September-Update auch bereits für die Galaxy Note 8 und Note 9 verteilt. Lobenswert, denn die Südkoreaner waren in der Vergangenheit leider nicht immer die schnellsten, wenn es um die Verteilung von Aktualisierungen ging.

Wann ihr selbst die neue Firmware erhaltet, kann wie immer variieren. Samsung verteilt die Updates für die Galaxy S9 und S9+ zwar bereits in Europa, dürfte die Verteilung aber wie immer in Schritten vornehmen, um die Server nicht zu überlasten. Der eine wird also früher und er andere etwas später an der Reihe sein. Falls ihr nicht auf die OTA-Verteilung warten wollt, könnt ihr die Firmwares G960FXXS2BRI1 und G965FXXS2BRI1 auch bei den Kollegen von SamMobile beziehen. Hier bieten sie die neue Firmware für das Samsung Galaxy S9 an. Und hier findet ihr das Pendant für das Samsung Galaxy S9+.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Hat sich der als sehr hoch angesehene Akku Verbrauch eigentlich mit den Updates verbessert?

  2. Das Note 9 ebenfalls

  3. …und das S8? Bekommt erst mal wieder nichts. NEIN, Samsung, so läuft das nicht mit Kundenbindung. Bin auf Xiaomi umgestiegen. Tschüssikovski!

  4. Und bei Windows meckern sie, wenn zu viele Updates kommen. 🙂

    • Über Windows, bzw. MS würde auch gemeckert, wenn sie die globale Erwärmung gestoppt, den Regenwald gerettet und ein Allheilmittel gegen Krebs, Aids und Fußpilz, kostenfrei bereit gestellt hätten… 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.