Samsung Galaxy S9 / S9+ bekommen November-Patch

In wenigen Tagen startet die Betaversion der One UI von Samsung. Bedeutet für Geräte wie das Samsung Galaxy S9 eben, dass mutige Nutzer bereits eine Vorabversion der neuen Oberfläche testen können, die Samsung auf der eigenen Entwicklerkonferenz vorgestellt hat. Mit an Bord ist dann nicht nur die neue Oberfläche, sondern auch Android Pie, denn das bisherige System ist ja noch Android Oreo.

Bereits im Januar könnten S9 und Co. ihr finales Android bekommen. Jetzt allerdings ist erst einmal der November-Patch von Google in der Verteilung. Samsung ist da bei den aktuellen Geräten recht fleißig und verteilt brav und wacker die Sicherheits-Patches. Samsungs Changelog-Seite ist derzeit noch nicht befüllt, das Gerät selber spricht nur davon, dass die Sicherheit verbessert wurde, beim S9 ist das Update knapp 63 Megabyte groß.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

10 Kommentare

  1. Nokia bedient gerade auch das Nokia 8 mit dem Oreo November-Patch. Pie soll ja noch im November folgen…

  2. Hallo,

    du schreibst „In wenigen Tagen startet die Betaversion der One UI von Samsung“ … hab ich irgendwo was überlesen ? ich suche schon seit Tagen über mehr infos wann die Beta kommt, bzw. meine Samsung Members App zeigt bisher nur Hinweise zur Verteilung von Oreo …

    Gibt es denn schon ein genaues Datum über den Start der Beta von One UI ?

    mfg

  3. „Samsung ist da bei den aktuellen Geräten recht fleißig und verteilt brav und wacker die Sicherheits-Patches.“

    Nicht nur bei aktuellen Geräten! Mein S7 hat kürzlich die Oktober Patches bekommen. TOP Service!

  4. Mein Samsung TAB A 10.1 bekam lange Zeit nichts, lief noch mit Android 7. Gestern dann Plötzlich Oreo 8.1.0 mit Patch 1. November 2018 ! Oh Wunder.

  5. Nachdem viel und laut gemeckert wurde über Samsung Updates kommt nun endlich seit ca. 1/2 Jahr Schwung in den Laden. Zumindest bekommen die aktuellen Geräte und die vom Vorjahr endlich das was eigentlich normal sein sollte (auch wenn ca. 6 Wochen Verspätung): nämlich Updates. Würde es aber noch nicht überbewerten, da die schlechten Erfahrungen mind. 5 Gerätegenerationen zurück reichen.
    Ein bisschen mehr u. vor allem länger möchte ich schon noch von Samsung sehen bevor ich wieder neues Vertrauen schöpfen kann. Abwarten, beobachten und Tee trinken. Vorher gibt es deswegen noch keine Jubelausbrüche von mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.