Samsung Galaxy S21 FE 5G: Frühe Käufer bekommen ein Extra gratis

Samsung hat sein neues Galaxy S21 FE 5G vorgestellt. Ein sehr potentes Gerät, das vermutlich die Bedürfnisse der meisten Anwender mehr als erfüllen könnte. Als Chip arbeitet im S21 FE 5G ein Snapdragon 888 von Qualcomm, ihr bekommt eine 240 Hertz Berührungsabtastrate, dazu eine 120 Hertz Bildwiederholrate und ein Dynamic AMOLED-Display mit 6,4 Zoll (16,26 cm). Der 4.500 mAh starke Akku soll mit maximal 25 Watt in Form einer „Super Schnellladefunktion“ besonders flott wieder vollgeladen sein. Genaue Details haben wir hier dazu.

Das Galaxy S21 FE 5G ist ab dem 11. Januar 2022 als 128-GB-Version ab 749 Euro UVP und als 256-GB-Version ab 819 Euro (UVP) über den Samsung Onlineshop, Netzbetreiber und Online-Händler erhältlich. Angesichts des harten Marktes und dem baldigen Erscheinen eines Galaxy S22 glaube ich nicht, dass dieser Preis lange Bestand hat. Dennoch, für interessierte Menschen hat sich Samsung bereits etwas einfallen lassen, wobei die Aktionsseite zur Stunde noch nicht online ist.

„Style im Doppelpack“ nennt sich die Aktion, die vom 4. bis 31.1. gültig ist. Kurz und knapp gibt’s da die Samsung Galaxy Buds2 gratis hinzu. Käufer über den Samsung Online Shop bekommen diese direkt im Warenkorb hinzugefügt, wer bei Providern oder anderen Händlern kauft, muss das Ganze über die Seite Markenmehrwert abwickeln. Achtet also immer darauf, dass ihr auch an teilnahmeberechtigte Aktionsgeräte kommt, falls ihr euch unsicher seid, fragt beim Händler nach. Die Liste mit den teilnahmeberechtigten EAN-Nummern habe ich einmal hier eingebunden.

Angebot
Neu Apple AirPods (3. Generation)
  • 3D Audio mit dynamischem Head Tracking. Für Sound überall um dich herum
  • Adaptiver EQ, der Musik automatisch an deine Ohren anpasst

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Also für Neukäufer ist der Preis zu hoch und für Upgrader ebenso, plus ich sehe außer höheren SAR-Werten keine Neuerungen. Oder ist mir etwas entgangen?

  2. Wenn man bedenkt, dass man für das Geld das Ultra bekommen hat (hätte) und das 22er vor der Tür steht, ist das sicher keine Option. Zumindest nicht für mich. Da warte ich lieber bis zum nächsten Black Friday und benutze mein S8 ressourcenschonend noch ein Jahr länger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.