Samsung Galaxy S20: Serie bekommt März-Patch

Mittlerweile stellt das Galaxy S20 nicht mehr das aktuelle Flaggschiff des Unternehmens Samsung dar, dennoch handelt es sich natürlich noch um ein Smartphone, welches man zu einem vernünftigen Kurs noch empfehlen kann. Samsung hat sich in den letzten Monaten für viele Nutzer den Titel „Update-Weltmeister“ verdient, zumindest bei den Flaggschiffen. Aber auch die Budget-Geräte bedient man, denn beispielsweise das Galaxy A50 wird ab heute mit Android 11 bedient, ferner gibt’s für die S20-Serie wieder den monatlichen Patch, dieses Mal eben mit Stand März – im Falle des S20 ist er 158 MB groß. Die Sicherheitspatch-Ebene ist dabei der 1. März. Das ist übrigens nur das „mindeste“ im Falle eines Sicherheitspatches von Google, die Kür wäre das Patchlevel mit Stand 5.3., denn damit wären alle von Google behobenen Probleme in Android „mit drin“.

Microsoft 365 Family 12+3 Monate | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets & mobile Geräte | Download...
  • Dieses Microsoft 365 Family Abonnement für bis zu 6 Personen bietet 12 Monate + 3 Monate extra Laufzeit (Aktivierungscode per Email)
  • Für Windows 10, macOS, iOS und Android
  • Enthält Premium-Office-Anwendungen: Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook sowie bis zu 6 TB OneDrive Cloud-Speicher (1 TB pro Person)

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Wurstbrot says:

    So wie ich das März Bulletin lese ist in den Fixes für den Patchlevel 5.3 nur Qualcomm Componenten und Kernell Fixes. Das hat also imho für das Exynos S20 keine Relevanz.

    • Es wird trotzdem jeder S20 Besitzer installieren, die schreiben nicht jeden gefixten Bug da rein

    • Etwas zu kurz gedacht. Es ist richtig, dass im vollen Pachtlevel 05.xx.xxxx häufig „nur“ Closed Source bzw. Qualcomm-Komponenten-Patche enthalten sind. Allerdings eben auch sehr häufig Kernel-Patche, die bene auch ein Exynos nutzt, da es ein Betriebssystembestandteil ist, der auch SoC unabhängig ist. Also ganz irrelevant würde ich das nicht nennen 😉 Aber macht nix, mit dem nächsten 01er Patch kommt der 05er des Vormonats mit. Eben nur einen Monat später. So gesehen kann Samsung (und andere, die auch nur die halben Sachen ausliefern) auch NIE schneller als Google sein, da es immer diese eine Kluft gibt.

  2. Cullen Trey says:

    Ist am Sonntag auch auf dem S10 angekommen.
    Zusammen mit der neuen App „Private Share“ …

  3. Heute auch Note 20 ultra 5G

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.