Samsung Galaxy S10: Update auf One UI 2.1 mit vielen Neuerungen und April-Patch

Samsung ist mal wieder seiner Zeit voraus. Das Unternehmen verteilt gerade ein großes Update für seine Geräte der Galaxy-S10-Serie. Mal wieder vorne dabei ist man in Sachen des Sicherheitspatches von Google, da hat man nämlich schon mit der Verteilung des April-Patches begonnen.

Auf der anderen Seite bekommen Besitzer eines der Geräte die aktualisierte Oberfläche One UI 2.1 präsentiert. Einhergehend damit kommen auch ausgesuchte Funktionen des Samsung Galaxy S20 auf das Galaxy S10 (ja, auch Galaxy S10+ und Co – inklusive der Note10-Familie).

Zu erwähnen sei hier der bessere Nachtmodus für die Kamera sowie die neue Funktion von Nacht-Hyperlapse, Single Take, Profi Video, Eigene Filter oder auch Selfie-Ton. Ebenso kann man nun die Frontkamera dazu nutzen, Videos in FHD/UHD mit 60 fps aufzunehmen.

Auch die Galerie bekommt Verbesserungen, gruppiert nun ähnliche Bilder und eine bessere Suchfunktion ist ebenfalls mit an Bord. Ebenso sollten sich nun Dateien einfacher teilen lassen, das S10-Changelog führt beim Update noch einmal separat die Funktion Quick Share auf, die mit dem S20 vorgestellt wurde. Schaut einfach mal nach bei eurem S10 / S10+ und begebt euch in ein WLAN – das Update ist über 1,5 GB groß.

  • Danke Daniel!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

36 Kommentare

  1. Schade das Samsung das bei den Tablet´s nicht auf die Reihe bekommt.

  2. Auf dem Galaxy Note 10 heute ebenfalls angekommen 🙂

  3. Wooho das update fügt in den quicksettings einen Ausschalter hinzu… Wieso, warum und woher? Stand auch nicht im changelog…

    Danke für den Hinweis zum Update

    • Diesen Touch Ausschalter kenne ich von meinem Samsung Tablet. Da kann der An-/Aus-Hardwareschalter als Bixby Button verwenden. Um das Tablet komplett Auszuschalten oder Neuzustarten muss man das dann über den Touch Ausschalter im Quickmenü machen…

      • Und dann hat man 2 Bixby – Buttons? Wo ist da der Sinn?

        • Naja, ein unbenutzter Button reicht halt nicht, ich fände es allerdings sehr schön, wenn ich den on-screen-button wieder loswerden könnte…

        • Ja, bei dem S10 macht es aktuell wirklich keinen Sinn, aber diese Funktion ist wahrscheinlich tief integriert in der Samsung Software, da z.B. neuere Geräte S11 keinen Bixby Button mehr haben.
          Es kann aber auch sein dass das klassische Powermenü das bei drücken des Hardware Button erscheint bald komplett weg fällt und an dieser Stelle virtuelle Kreditkarten (Google Pay) erscheinen…

  4. Mal schauen ob das S9 ebenfalls ein Update erhält.

  5. Kann mir bitte jemand den Link zu Samsungs Changelog für den Patch reinstellen? Ich bin zu doof den selber zu finden.

  6. Auch das S10e bekam es heute 🙂

  7. kann es sein, dass Telekom Geräte immer hintendran sind? Eigentlich sollte es ja kein Branding mehr geben… Hab z.B. erst am 23.3. den März Sicherheitspatch erhalten…

  8. Habe gerade das Update installiert. Mir ist noch folgende Neuerung Aufgefallen: Schnelles induktives Laden kann mit einem Zeitplan deaktiviert werden (z.B. über Nacht deaktivieren!)

    • Nur aus Interesse: wofür könnte das sinnvoll sein? Ich lade mein Smartphone immer induktiv über Nacht, weil ich es tagsüber nutze.

      • Zum einen wird der Akku geschont, da bei schnellem induktiven Laden eine höhere Temperatur entsteht und zum anderen wird sofern vorhanden der im Ladegerät verbaute Lüfter (+LED) nicht angehen (kein Störgeräusch Nachts). Ich empfehle dir das schnelle induktive Laden über Nacht zu deaktivieren, da in den ~6 Stunden der Akku auch mit normalem Laden komplett voll geladen wird.

  9. Kann mir jemand helfen. Ich habe das Tab S6 habe aber immer noch das Dezember Update darauf obwohl ich schon mehrmals an Samsung geschrieben habe, habe ich bis jetzt noch nichts erhalten.

  10. Noch eine Neuerung gefunden. In der Nachrichten (SMS) App gibt es jetzt Konversationsgruppen.

  11. Bezüglich der News vom 15. März 2020:
    https://stadt-bremerhaven.de/android-auto-google-wird-nervigen-fehler-beheben/

    Mit dem heutigen Samsung Galaxy S10 Update funktioniert Android Auto endlich wieder wie gewohnt 🙂

    • Wäre für mich mit Abstand das beste „Feature“ ^^
      Danke, mal sehen, ob das tatsächlich so ist…Ich konnte rein GAR nichts mehr per Ansage auslösen…

  12. Bei meinem 10+ kam auch das Update an, leider funktioniert der Fingerabdrucksensor nicht mehr richtig, Finger wird nicht erkannt. Auch ein Löschen und ein neues Anlernen funktioniert nicht.

  13. Wolfgang D. says:

    Es gibt bestimmt auch eine Liste mit Zeitplan für den Rollout auf die anderen Samsungs, hat die jemand (wo?) gefunden?

  14. Mit dem Aprilupdate ist die Funktion “ Zurück Geste auf Tastatur zulassen“ verschwunden . Sehr nervig jetzt! Bei wem ist es auch so ?

  15. Was ich direkt gemerkt habe: das Update scheint das haptic-feedback irgendwie kaputt gemacht zu haben: beim Tippen auf der Tastatur ist die Vibration jetzt gelegentlich kaum zu bemerken und allgemein deutlich ungleichmäßiger als vorher.

  16. Was leider immer noch nicht wieder geht, ist der Parallax Effekt bei eigenen Hintergrundbildern. Diese tolle Funktion wurde bei der Einführung von One UI einfach eingestampft

  17. Samsung ist „mal wieder“ der Zeit voraus.
    Samsung war schon immer bekannt dafür besonders wenig und besonders spät Patches zu verteilen. Dieser Satz hat doch keine Grundlage und entstellt die Realität.

  18. Jetzt, nach einigen Tagen, muss ich feststellen, dass mein Akku bei weitem nicht mehr so lange hält wie davor. Die Google Play Dienste … habe schon den Cache geleert und mehrmals neu gestartet. Das nervt mich schon. Ist deutlich zu merken. Kann das wer bestätigen?

    • Hallo Dave. Haben auch den Effekt. Eine app ist es nicht, pla Y Dienste und wie Cache habe ich auch gemacht. Brachte nix. Wenn ich aber das Handy im Flugmodus habe und wlan einschlafe ist der Akku wieder ok. Muss irgendwas mit der mobilgunkschittstelle sein. Teste das doch bitte auch mal.

      • Hi Tom, ich habe gestern mal Deinen Rat befolgt und das Telefon im Flugmodus mit eingeschaltetem WLAN gehabt, eine Konstellation, die es sonst bei mir quasi nicht gibt. War aber zu kurz, um was aussagen zu können, und über Nacht ging auch nicht, weil er ewig nach ’nem WLAN gesucht hätte, das geht aus bei uns.
        Aber mein Telefon hat definitiv einen Treffer weg, ich hatte gestern abend noch 22%, und heute morgen war es aus. Und das im Flugmodus! Mich nervt das total. Ich pflege meinen Akku, lade immer nur so bis knapp über 90%, und dann sowas.
        Ich werde mein Teleon heute zurücksetzen, wenn ich dazu komme. Ich ärgere mich, dass so ein Sch… heute noch notwendig ist, aber ich sehe jetzt keine weitere Option. Und ich hoffe, dass sich der Aufwand wenigstens lohnt und das Problem anschließend behoben ist.

      • Habe es ausprobiert, Du hast recht. Nur WLAN an, kein Mobilfunk, und es braucht kaum Akku. Da verstehe ich nicht, wieso es die Nacht ausging. Ich kapier’s nicht. Überlege jetzt, ob ich nicht bis zum nächsten Patchday warte, vielleicht behebt der ja das Problem. Vielleicht habe ich es da auch wieder, wenn ich jetzt alles neu mache.

      • Ist bei mir auch so und sehr nervig.

  19. Kann es sein, dass es auch ein kleines Tastaturlayout Update gab? War die Backspace Taste schon immer nicht ausgefüllt? Vielleicht hat ja jemand ein Vorher / Nachher Foto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.