Portable Firefox 3 – neue Funktionen, wer testet mal?

Oft kam hier die Frage auf: “warum nimmt dein Portable Firefox keine Links aus Outlook oder Thunderbird an?”. Tja, warum eigentlich nicht?”, dachte ich mir uns setzte mich daran, meinen FirefoxLoader mal unter die Lupe zu nehmen. Die Problematik liegt daran, dass mein Loader es erlaubt, Firefox mehrere Male (den fest installierten und den portablen) zu starten.

Das heisst, ihr könnt euren installierten nutzen – und den portablen nebenher testen. Multiple Instanzen sind also erlaubt. Sind diese aber erlaubt, so ist es nicht mehr möglich, den portablen Firefox während seiner Laufzeit als Standard zu definieren.

Kurz gesagt: Portable Firefox nimmt z.B. nur Links aus Messengern oder E-Mail-Programmen an, wenn er alleine läuft. Das kann man nicht ändern.

Für mich der Haken an der Sache – ich möchte mit meinem FirefoxLoader nicht bestimmen, wofür ihr den portablen Firefox einsetzt. Der Eine will den portablen Firefox alleine (zum Beispiel auf Arbeit) laufen haben – und dann soll er gefälligst auch Links aus Programmen annehmen uns sich wie ein Standardbrowser verhalten. Der Andere setzt den portablen Firefox als reines Testobjekt oder Zweitbrowser an. Dazu muss es möglich sein, mehrere Instanzen zu starten.

Was kann ich also tun, um beide glücklich zu machen? Richtig, ich biete zwei verschiedene Loader an. Allerdings werde ich im Downloadpaket nur einen Loader anbieten, um “normale” Benutzer nicht zu verunsichern.

Andere Firefox-Nerds, die multiple Instanzen benötigen, können selbstverständlich einen modifizierten Loader (MultipleFirefoxLoader.exe) von mir bekommen, der eine Instanz des fest installierten und des portablen Firefox zulässt.

Ich hoffe, dass ich von einigen Feedback bekomme – denn ich wollte die neuen Loader bereits ab der Version 3.01 anbieten, sodass alle was davon haben. Wer testen möchte, der kann sich mein Testpaket herunterladen – es reicht nicht, den Loader auszutauschen.

Wenn sich einer fragt, woher ich die Muße habe, seit mehreren Stunden daran zu sitzen: ich habe mir gestern beim Badewanne saubermachen einen Hexenschuss zugezogen. Geile Sache. Starke Tabletten und schön ruhig auf der Couch sitzen. Ist ja bloß Wochenende…

Also, ladet euch das Testpaket herunter und gebt mir Feedback =)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

104 Kommentare

  1. Funktioniert prima!

    Perfekt gelöst mit den zwei ausführbaren Dateien. Hab erst über die normale Exe gestartet und aus einem PDF-Dokument einen Link geöffnet, mit dem FF gleichzeitig laufen. Ergebnis: Neues Tab mit dem Link aus dem PDF. Prima also!

    Dann die andere Exe, die multible Geschichte. FF geöffnet, PDF Link angeklickt und es kam mein Standard-FF parallel.

    Super Sache, mach das mal als „offizielles“ Downloadpaket. 😉

    Werd mir den Montag dann für meinen neuen PC wahrscheinlich runterladen.

  2. SonicHedgehog says:

    Also mir wär es lieber, wenn standardmäßig die multiplen Instanzen erlaubt wären …

    Weil, wenn nur der Portable läuft, werden die Links geöffnet und wenn beide laufen, wird’s wenigstens in einem geöffnet (sehe ich das richtig?) …

    Nun kann es aber viele auch verwirren, dass nicht beide gleichzeitig gehen :-/

  3. Da werden nun natürlich unterschiedliche Äußerungen kommen. Ich denke das mehr Leute Nutzen daraus ziehen, dass sich Links im portalben FF öffnen, als das sie mehrere Instanzen brauchen. Ich brauch das nicht, wäre also für die Variante mit den sich öffnenden Links.

  4. Weil, wenn nur der Portable läuft, werden die Links geöffnet und wenn beide laufen, wird’s wenigstens in einem geöffnet (sehe ich das richtig?) …

    Nein, läuft nur der portable, dann würde sich bei der multiplen Version der installierte Standardbrowser öffnen.

  5. Gute Besserung 🙂

  6. „Firefox wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. Um ein neues Fenster öffnen zu können, müssen Sie zuerst den bestehenden Firefox-Prozess beenden oder Ihren Computer neu starten.“
    Erscheint ,wenn ich via FirefoxLoader ein zweites Fenster öffnen möchte
    (bei der festen und der von PortableApps.com ja möglich)

    Das liegt das an deinem FirefoxLoader, gell?
    Könntest du dies dem Loader beibringen,
    oder is dat net drin?

  7. Was mal wieder zeigt, dass Hausarbeit, vor allem Wanneputzen, ungesund ist… Dir gute Besserung!
    Ich habe mir mittlerweile wieder die Version von PortableApps eingerichtet, die Tage mal sehen, wie sie sich mit deinem neuen Loader verträgt – wenn’s mal irgendwann die Zeit wieder zulässt…

  8. @JayJay – kann ich auf zwei PCs nicht nachvollziehen. STRG+N öffnet fehlerfrei ein weiteres Fenster des portablen FFs.

  9. Hallo Caschy,

    habe es gerade ausprobiert und bei mir läuft es! Super, vielen Dank dafür, das ist genau das was ich brauchte! Da der Firefox bei mir sowieso die meiste Zeit läuft, ist es super, dass sich die externen Links nun auch in ‚meiner‘ Version öffnen.
    Also nochmal vielen Dank dafür!!!

    Gute Besserung für deinen Hexenschuß. Ich kann mir vorstellen, wie es dir geht – ich hatte letzte Woche einen. Und dabei war ich noch nicht mal so fleißig mit putzen beschäftigt, als es mich erwischt hat…

    Gruß, Birte (-:

  10. SchrOEder says:

    Hi Cashy, erstmal gute Besserung…

    Dann folgende Frage: Kannst / wirst Du das für den Thunderbird portable auch anbieten? Wäre absolut genial (wie der Rest hier *schleim*)…

    Gruß
    SchrOEder

  11. @Caschy: Ja, das ist kein Prob, aber bei der festen wird, wenn ich erneut auf den Fuchs klicke ein neues Fenster geöffnet.(Auch bei der von PortableApps.com so)
    Bei dir jedoch wird ein Warnhinweis ausgespuckt…?
    Ich werwende zwar auch nur „Ctrl“+“F“, jedoch kann etwas Luxus nie schaden…
    Frage: Was hat sich im (normalen)FirefoxLoader.exe geändert, er ist größer und hat eine ander Def.?
    [„Portable Firefox“ und nicht mehr „FirefoxLoader“]

  12. @JayJay: Das liegt daran, dass mein Loader prüft, ob bereits eine Instanz läuft. Somit wird verhindert, dass durch nochmaligen Aufruf das Profilverzeichnis doppelt genutzt wird. Deswegen STRG+N.

    @Patrick: der portable fasst den installierten nicht an. wird der portable beendet – wie auch immer – so ist der installierte Standard. Es handelt sich um die „Laufzeit“, wie oben erwähnt.

  13. @JayJay und Patrick:

    Ich habe das mal eben für die Einzelinstanz geändert – also, dass man den Loader mehrmals starten kann. Bitte Feedback, ob es so gemeint ist. Download.

  14. Mich interessiert eher, ob man sich – wenn das mit den Links die sich im FF öffnen für einen wichtig ist – diese Testversion runterladen und benutzen kann. Also das ist sonst normal FF 3 oder ist da sonst noch irgendwas von dir „im Teststadium“ dran geändert?

  15. Kannst du gerne benutzen. Da wird ab jetzt nur noch was am Loader geändert. Du kannst auch dein bisheriges Profil über das enthaltene schieben.

  16. Danke. Mit dem Profil, den Backups, Passwörtern etc. bin ich inzwischen so fit. Geht auch nicht um jetzt direkt, eher um Montag.

    Wann kommt eigentlich 3.01?

  17. Das ist Sache des Betriebsystems. Unten links solltest du abwählen können, dass die Warnung angezeigt wird.

  18. @Caschy und Patrick:

    Ich stimme Patrik vollkommen zu,
    jedoch kommt es noch schlimmer:
    Es erscheint beim zweitem klick ganz kurz
    ein kleinens hässliches, primitives Fenster
    mit lade Balken: Was ist das ? WEG, weg, weg,…

    Und wenn ich FF mit dem Getesteten Loader starte kann ich zusätzlich die alte FF Loader-Version (mit FF 3.0) staten!
    Wenn jedoch schon FF (alter Loader und 3.0) läuft:
    „Firefox läuft bereits! Vorher beenden!“
    Das ist garnicht schön…???

  19. @Patrick:
    Und was ändern Zip-Archive wenn der Server gehackt wird? Ob ich ein Zip-Archiv durch gezippte Malware ersetze oder eine EXE-Datei durch eine ausführbare Malware, wo ist da der Unterschied?

  20. Leute, macht hier mal keine Panik. Was du, JayJay beschreibst, ist auch nur der bekannte Aspekt…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.