Nachrichten im Netz

Manchmal denke ich, ich sollte mich irgendwo als Online-Redakteur oder ähnliches bewerben. So einen Schwachsinn habe ich ja noch nie online gelesen. Was hat das Eine denn mit dem Anderen zu tun? Sommerloch?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. Die haben manchmal einfach nichts mehr zum schreiben, die letzte Nacht war kurz/lang oder was auch immer. Bei Chip ist QA auf jeden Fall oft nicht vorhanden oder winkt alles durch.

  2. Mit Fakebildern News gestalten. Bild-Niveau!

  3. Eindeutig Bild Niveau 🙂

  4. Was erwartet ihr? Chip ist halt wie fast alle Zeitschriften dieser Art ein Klatschblatt, und online ist Qualität von Artikeln immer noch problematischer… Damit muss man leider rechnen.

    Sich darüber aufzuregen bringt allerdings auch nix. Es sei denn jemand will tatsächlich den Kampf mit den Windmühlen aufnehmen 😉

  5. SOCIALBREAKZ says:

    Ich brauche keine(n) BILD, Computer-BILD, Praline, Playboy, FAZ, Der Stürmer oder sonstigen Müll – ganz egal ob als Zeitschrift oder online. 🙂
    Den gibt es auch so im Internet zuhauf. Wobei CHIP echt nachgelassen hat. Definitiv nicht mehr weiterzuempfehlen. Ich kann übrigens heise.at empehlen. Und stadt-bremerhaven.de^^ 😉

  6. und da gab es heute nicht nur eine meldung solcher art.

  7. @pitch
    Jau, ich bin da über noch mehr Schrott gestolpert. Achtet mal hier drauf.

  8. Hans Wurst says:

    CHIP online kann man sowieso nicht ernst nehmen. Dort wurden schon vor langer Zeit journalistische Beiträge durch Bildergalerien ersetzt. *g*

  9. Omg,what a shit,mein Toaster macht Toast mit dem Konterfei eines fiesen Österreichers ;-)Der Vogel mit Schenkelbürste ist gemeint.

  10. ohne Worte