Pokémon Presents: Drei neue Spiele aus der Sinnoh-Region angekündigt

Die Pokémon Presents ist vorbei und hatte in der Tat allerhand Neuigkeiten für Freunde der kleinen Monster parat. Neben dem im April erscheinenden New Pokémon Snap wurden nämlich ebenfalls Pokémon Strahlender Diamant, Pokémon Leuchtende Perle und Pokémon-Legenden: Arceus angekündigt. Die beiden erstgenannten sollen gegen Ende dieses Jahres erscheinen, Pokémon-Legenden: Arceus dagegen erst zu Beginn des kommenden Jahres. Bei allen drei handelt es sich um Switch-exklusive Titel.

Die meisten Spieler kennen Pokémon Diamant und Pokémon Perl noch vom Nintendo DS und durften seinerzeit das erste Mal die Sinnoh-Region bereisen und erkunden. Bei den Neuauflagen soll es sich um klassische Remakes handeln, Fans der alten Spiele dürften also ebenso auf ihre Kosten kommen wie Spieler, die das erste Mal dabei sind. Und wo wir schon in der Sinnoh-Region sind: Im Spiel Pokémon-Legenden: Arceus wird das Sinnoh der Vergangenheit besucht, als es das „Konzept des Pokémon-Trainers und der Pokémon-Liga“ noch nicht gegeben hat.

Man habe es geschafft, bekannte Merkmale bisheriger Pokémon-Spiele mit Action- und Rollenspiel-Elementen zu vereinen, heißt es in der Pressemitteilung. Herausgekommen ist dabei ein Open-World-Titel, der sicherlich durchaus seinen ganz eigenen Reiz besitzt.

Um wilde Pokémon zu fangen, können Spieler sie genau beobachten, bevor sie sich ihnen vorsichtig nähern und schließlich einen Pokéball werfen. Außerdem haben Spieler die Möglichkeit, mit ihren verbündeten Pokémon gegen wilde Pokémon zu kämpfen. Dazu müssen sie den Pokéball, in dem sich ihr Pokémon befindet, in die Nähe eines wilden Pokémon werfen, wodurch sofort ein Kampf beginnt.

Als Starter stehen euch hier die Pokémon Bauz, Feurigel und Ottaro zur Auswahl. Nachdem es schon einige Fan-Ansätze gegeben hat, die leider keine Chance gegen Nintendo und seine Lizenz-Anwälte hatten, könnte Arceus genau das werden, was viele Spieler sich schon eine ganze Weile gewünscht hatten. Sohnemann und ich werden uns das Game auf jeden Fall mal anschauen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Wer hat bei arceus noch an Zelda im Pokémon Gewand gedacht? 😉

    • Warte mal, ich frage mal unseren 10 jährigen Nachbarn…
      EDIT: Er hat gemeint, er „sei zu alt für den Scheiß“.

      • Oh vorsicht, Miesepeter ist unterwegs

      • Evtl. informierst du dich auch mal, wozu und insbesondere wie Anführungszeichen zu benutzen sind.

        Ontopic: Mein zum Release dann 9-Jähriger ist total angetan und freut sich – bin großer Fan von den ganzen Neuauflagen, da ich vor der Switch nie Nintendokonsolen besaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.