New Pokémon Snap: Exklusives Nintendo-Switch-Spiel erscheint am 30. April 2021

Erinnert sich jemand von euch an Pokémon Snap für Nintendo 64? Damals konnte ich dem Spiel ehrlich gesagt noch recht wenig abgewinnen, der Hype von Pokémon hatte mich seinerzeit nicht erwischt. Mit eigenem Kind sieht das inzwischen ganz anders aus und da freut sich dann nicht nur der Sohnemann, dass nun am 30. April dieses Jahres eine Neuauflage mit dem Titel „New Pokémon Snap“ exklusiv für Konsolen der Nintendo-Switch-Familie erscheinen soll.

Im neuen Spiel geht es auf die Inseln der Lentil-Region, wo euch zahlreiche Pokémon begegnen können, die ihr als angehender Fotograf ablichten dürft und sollt. Zur Seite stehen euch dabei Professor Mirror und seine Assistentin Rita. Zu den Vegetationszonen der Insel gehören Dschungel, Wüsten und viele andere, wilde Areale. Ihr setzt euch dabei in euer Neo-Geo-Gefährt, das euch von Ort zu Ort bringt, damit ihr euch ganz auf das Knipsen der Pokémon konzentrieren könnt.

In der Lentil-Region wimmelt es nur so von wilden Pokémon, die in ihren natürlichen Lebensräumen beobachtet werden können. Manche von ihnen durchstreifen ihr Revier in Gruppen, andere wiederum ziehen allein umher, fliegen durch die Lüfte oder spielen mit anderen Pokémon. Spieler können mit Pokémon interagieren, indem sie ihnen einen Samtapfel zuwerfen, eine leckere Frucht aus der Lentil-Region. So kann man ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen oder ihnen beim Verputzen des Snacks zuschauen. Samtäpfel eignen sich auch gut dazu, Pokémon an bestimmte Orte zu locken und sie somit in unterschiedlichen Situationen zu beobachten. Darüber hinaus kann in Lentil bei Pflanzen und Pokémon manchmal ein Leuchten beobachtet werden. Diese seltsame Erscheinung wird als „Lumina-Phänomen“ bezeichnet und ist nur in der Lentil-Region anzutreffen. Es wird Zeit, in das zuverlässige Neo-One zu steigen und das Geheimnis dieses Phänomens zu lüften!

Am Ende einer jeden Expedition beurteilt der Professor eure Aufnahmen – je nach Pose, Größe, Blickrichtung und mehr könnt ihr  mehr Punkte einfahren. Statt eines Pokédex füllt ihr hier nach und nach einen Fotodex, was allerdings auch recht lange dauern dürfte. Das Spiel kann ab sofort im Nintendo eShop vorbestellt werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Davon mal ab, dass sie Cash-Cow hier seit Jahren genommen wird: „Neo-Geo-Gefährt“? Der Name ist offiziell? Wenn das nicht mal Stress mit SNK gibt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.