Pokémon GO: Raid-Kämpfe ab sofort verfügbar

Das ging schneller als ich es erwartet hätte. Pokémon GO hatte ja darüber informiert, dass es neue Raid-Kämpfe geben wird, das entsprechende Update wurde bereits verteilt. Diese sind jetzt bereits verfügbar, allerdings mit einem kleinen Haken. Da sie noch als Beta ausprobiert werden, stehen sie zunächst nur Trainern zur Verfügung, die mindestens Level 35 haben. Also nicht wirklich etwas für Gelegenheitsspieler. Die müssen aber auch nicht traurig sein, später wird es die Raid-Kämpfe auch für alle geben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/PokemonGOdeu/status/878053625469165568

Falls Ihr Level 35 oder höher seid und an einem Raid-Kampf teilnehmt, erzählt ruhig einmal ein bisschen, ob das wirklich zu einer besseren Interaktion führt, gerade auch im Hinblick auf andere Spieler. Ich hatte es neulich schon einmal in einem Artikel erwähnt, ich bin bei Pokémon GO mehr der Jäger und Sammler, Arenen interessierten mich bislang nicht. Aber die Raid-Kämpfe klingen schon ein bisschen interessant. Und lasst auch mal wissen, ob Ihr auf Cheater trefft.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Verdammt – gerade mal nachgeschaut in welchem Level ich beendet habe … 31 langt nicht ganz um das auszuprobieren. Naja egal, spiele es so wie so kaum noch – habe aber gerade festgestellt, dass einige der Pokestops zu Arenen wurden.

  2. Also ich bin auf Level 37 und bei mir heißt es noch „Raids sind für dein Level leider noch nicht verfügbar.“ Vielleicht muss man in den USA sein oder in der Nähe von einer der geponserten Arenen …

  3. Moin,
    ich habe an noch keinem Raid teilgenommen. Seit gestern sind die Arenen frei und wir sind bei dem Unwetter losgezogen, um uns einige in unserer Gegend zu holen. Da musste ich feststellen, dass sich Leute in Arenen gesetzt haben, ohne vor Ort zu sein. Ich dachte, dass man diese Cheater endlich mal ran bekommt. Das war schon mit den alten Arenen so Es macht keinen Spaß. Die füttern ihre Viecher wohl von zu hause aus. Im übrigen finde ich es nicht so gut, dass die Lebensanzeige so schnell absinkt. Innerhalb von 4 Stunden fast um die Hälfte gesunken. Die alten Arenen fand ich besser.

  4. Ja, das füttern ist schlecht. Bei uns waren alle Arenen sofort voll mit GPS Cheater. Niemand in der Nähe… zB Stryzi134…
    Wartet immer bis man wieder weg ist, und holt sich dann die Arenen zurück…
    Killt den Spielspaß. Schon oft gemeldet. Aber nichts.
    Dabei ist GPS Spoofing eigentlich leicht zu entdecken. Bei Ingress geht es auch.

  5. Herbert Hansen says:

    Vor allem wo ist denn im Shop der Auszahl Knopf für die Münzen.

  6. DerKommentator says:

    @Herbert Hansen
    Den such ich auch vergeblich…

  7. @Herbert Hansen:
    Lt. http://www.pc-magazin.de/ratgeber/pokemon-go-coins-gratis-pokemuenzen-arena-bekommen-3196573.html hat sich das Abholen der Belohnung geändert:

    Update (23. Juni 2017): Durch das große Arena-Update​ wurde auch die Art und Weise, wie Spieler ihre Arena-Belohnungen (engl. „defender bonus“) abholen geändert. Diese wird automatisch an den Spieler gesendet, sobald ein Pokémon aus der Arena verdrängt wurde. Die Höhe des Bonus richtet sich nach der Zeit, die das Pokémon die Arena verteidigt hat. Erste Beobachtungen gehen von 1 Pokémünze pro Stunde aus. Das Maximum liegt bei 100 Pokémünzen am Tag. Wir aktualisieren den Artikel, sobald alle Informationen gesichert vorliegen.

  8. @Herbert Hansen & @DerKommentator

    Die Auszahlung wie bisher gibt es nicht mehr.
    Die Münzen bekommt man laut diesem Artikel (http://mein-mmo.de/pokemon-go-arena-muenzen/) wenn ein besiegtes/erschöpftes Pokemon aus der Arena zurück kommt.

  9. Honkhoden says:

    Münzen werden automatisch von deinem Pokemon mit nach Hause gebracht sobald es aus der Arena ist….aber ich habe das auch beobachtet…keiner bei der Arena aber plötzlich 6 Pokemon drin….so macht das keinen Spaß…pokemon werden von der Couch aus gefüttert. Das alte Arena System fande ich BIS JETZT besser

  10. Das Problem ist nach wie vor dass immer die gleichen Pokémon in den arenen sitzen, solange an der Stärke nicht etwas mehr variabilität reingebracht wird. Und wenn man dummerweise nicht in einem roten Team ist, ändert das auch nichts an der gleichen Langeweile an den arenen wie bisher.

  11. Die werden doch automatisch gut geschrieben

  12. @Herbert Hansen:
    Lt. PC-Magazin (http://www.pc-magazin.de/ratgeber/pokemon-go-coins-gratis-pokemuenzen-arena-bekommen-3196573.html) werden die Belohnungen automatisch verteilt:

    Durch das große Arena-Update​ wurde auch die Art und Weise, wie Spieler ihre Arena-Belohnungen (engl. „defender bonus“) abholen geändert. Diese wird automatisch an den Spieler gesendet, sobald ein Pokémon aus der Arena verdrängt wurde. Die Höhe des Bonus richtet sich nach der Zeit, die das Pokémon die Arena verteidigt hat. Erste Beobachtungen gehen von 1 Pokémünze pro Stunde aus. Das Maximum liegt bei 100 Pokémünzen am Tag. Wir aktualisieren den Artikel, sobald alle Informationen gesichert vorliegen.

  13. Herbert Hansen says:

    Danke @ all

  14. Update: Jetzt heißt es „Keine Raids in der Nähe“ … müsste wahrscheinlich mal nach Erlangen in die Arkaden fahren, da soll es gesponserte Arenen geben.

  15. Ich finde die neuen Arenen besser. Mit 6 Pokémon gegen 10 anzutreten war schon immer nervig. Außerdem finde ich es gut, das kein gleiches Pokémon in die Arena darf. So bekommt das Spiel (endlich!) Vielfalt. War ja echt nervig nur noch Dragoran, Garados, Relaxo und Konsorten zu sehen. Mich motiviert das neue System mehr, weil nachdem man einmal alle geschwächt hat wird es ja immer einfacher. Finde ich wirklich gut. Heute habe ich auch meinen ersten RAID-Pass in einer Arena bekommen. Wie das dann aber abläuft versuche ich grad noch rauszufinden.

    Was ich aber ansonsten noch schade finde ist, dass zB ein 100% IV Tauboss in Level 32 gerade mal auf ca. 1800 WP kommt. Damit ist es real nutzlos, obwohl es ansonsten perfekt wäre. Hier würde ich mir wünschen das die Unterschiede nicht so groß wären und man mehr mit dem Typ (Feuer, Wasser, etc.) taktieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.