Pixel Buds A offiziell: in bekanntem Design mit 99-Euro-Preisschild

Neben den Smartphones der regulären Pixel-Reihe bietet Google mit der A-Reihe seit dem Pixel 3a immer noch ein günstiges Modell an. Hier steht ganz klar das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund, was Google sowohl beim 3a, als auch beim 4a außerordentlich gut gelang. Bereits seit einigen Wochen machen Gerüchte die Runde, dass es auch von Googles TWS-Kopfhörern, den Pixel Buds, künftig eine A-Reihe geben soll. Jene sollen dann ebenfalls mit einem günstigeren Preisschild daherkommen. Nachdem Google die Pixel Buds A bereits in einer Werbe-Mail zeigte und wir Google-Suchergebnisse nebst verfrühten Twitter-Posts erspähen konnten macht Google die Pixel Buds A nun offiziell. Diese starten mit einem Preisschild von 99 Euro, die regulären Pixel Buds waren in Rabatt-Aktionen bereits ebenfalls günstiger – für 139 Euro – zu haben.

In den Pixel Buds A stecken dynamische 12-mm-Lautsprechertreiber. Auch die optionale Bass-Boost-Funktion ist bei der günstigen A-Serie mit von der Partie. Umgebungsgeräusche werden durch die Passform bereits (passiv) gedämpft – der Ohr-Druck wird durch einen Umgebungsgeräuschkanal reduziert. Ich bin mal gespannt, ob ein Update der regulären Buds-Reihe in diesem Jahr auch optional die aktive Geräuschunterdrückung mitbringt. Ein weiteres Feature, mit dem die A-Reihe ebenfalls aufwartet, ist die „Automatische Klanganpassung“. Jene erhöht oder verringert die Lautstärke der Ohrhörer je nach Umgebungsgeräuschen automatisch.

Zum Telefonieren oder um den Google Assistant zu konsultieren sind die Pixel Buds A mit Beamforming-Mikrofonen ausgestattet. Der Google Assistant lässt sich im Übrigen direkt über das Wakeword „Hey Google“ aktivieren und befragen. Neben dem Ändern von Einstellungen wie der Lautstärke hat er auch die üblichen Tricks auf Lager und dient zudem der Echtzeit-Übersetzung. Hier gibt es knapp 40 Sprachen direkt aufs Ohr. Neben dem Google Assistant lässt sich die Wiedergabe durch Berührung (beidseitig) steuern. Die Lautstärke wird nur per Sprache oder das Smartphone anstatt einer Wischgeste gesteuert – die Gerüchte sollten Recht behalten.

Akkulaufzeit? Eine Ladung sorgt für bis zu 5 Stunden Musikgenuss. Kombiniert mit dem Ladecase kommt man auf bis zu 25 Stunden Wiedergabezeit. Eine Aufladung von 15 Minuten pumpt knapp drei Stunden Wiedergabezeit in die Ohrhörer. Jene sind im Übrigen auch schweiß- und wasserresistent und eigenen sich zudem zum Sport oder zum Tragen bei Regen. Beim Sport dürfte zudem der Stabilisierungsbogen seine Stärken ausspielen.

Vorbestellen könnt ihr die Pixel Buds A ab heute. Wie eingangs erwähnt ruft Google einen Preis von 99 Euro für die neuen TWS-Kopfhörer auf. Zur Wahl stehen die Farbtöne „Clearly White“ sowie „Dark Olive“.

Specifications

  • Compatibility Requirements
    x Pairs with any Bluetooth 4.0+ device, including Android, iOS, tablets, and laptops (Full access to
    features requires Google Account, Google Assistant-enabled companion phone running Android 6.0 or
    newer, and an internet connection.)
  • Sweat and Water Resistant
  •  Earbuds
    • Wireless connectivity (each earbud)
  • Bluetooth 5.0
    • Audio (each earbud)
  • Custom-designed 12 mm dynamic speaker driver
  • Passive noise reduction
  • Spatial vent for in-ear pressure reduction and spatial awareness
    • Voice (each earbud)
  • Dual beamforming microphones
    • Sensors (each earbud)
  • Capacitive touch sensors for music/audio, calls, and Google Assistant controls
  • Single IR proximity sensors for in-ear detection to play and pause automatically
  • Charging Case
    • USB-C charging port
    • Hall Effect sensor for case close detection
  • Battery
    • Earbuds: Up to 5 hours of listening time or up to 2.5 hours of talk time
    • Earbuds with charging case: Up to 24 hours of listening time with case, or up to 12 hours of talk time
    • 15-minute charge of earbuds in the charging case delivers up to 3 hours of listening time or up to 1.5
      hour of talk time
  • Colors (Not all colors are available in all areas.)
    • Clearly White and Dark Olive
  • Dimensions
    • Earbuds (each): 0.81 x 1.15 x 0.69 in (20.7 x 29.3 x 17.5 mm)
    • Charging case: 2.48 x 1.85 x 0.98 in (63 x 47 x 25 mm)
  • Weight
    • Earbuds (each): 5.06g
  • What’s in the Box
    • Earbuds
    • Charging case
    • Eartips with 3 size options: small, medium (attached to earbuds), large
    • USB-C to USB-A charging cable
    • Quick Start Guide

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Hallo,
    gibt es schon Neuigkeiten zur tatsächlichen Verfügbarkeit in Deutschland?
    Danke!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.