PDF-Dateien mit Dropbox unterschreiben

pdf logoEs kommt bei mir gefühlt nur wenige Male im Jahr vor – bei einigen häufiger, bei anderen weniger: PDF-Dateien unterzeichnen. Das ist dann bei vielen immer so ein Thema, ich kenne Menschen, die machen dann Screenshots der PDF-Datei, um diese dann als Bild weiterzuverarbeiten – um da eine eingescannte Unterschrift einzufügen. Geht ja alles. Wer nicht zu den großen Adobe-Lösungen greift, der findet unterschiedliche Apps, die man nutzen kann, um PDF-Dateien zu unterschreiben. macOS kann es ab Werk, alternativ greift man halt zu einer App, wenn man ein PDF unterzeichnen möchte.

Seit 2015 arbeitet auch Dropbox mit Adobe zusammen, was mit einem nun veröffentlichten iOS-Update auch dazu führt, dass man PDF-Dateien unterschreiben kann. Sollte man vielleicht im Hinterkopf behalten, wenn man mal wieder ein PDF unterschreiben möchte. Die Vorgehensweise ist dabei sehr simpel. Man legt das zu unterzeichnende Dokument in seine Dropbox und ruft dieses dann am iPhone oder iPad auf.

pdf

In der ersten Ansicht wählt man dann den „Bearbeiten“-Button (zweiter von rechts). Im nun erscheinenden Menü kann man dann auswählen, dass man Text oder eine Signatur hinzufügen möchte. Die einzufügende Signatur sehen wir im rechten Teil des Screenshots, hier findet sich der Button mittig. Rufen wir diesen auf, so erscheint auf iPad oder iPhone das Signaturfeld, hier kann dann per Stift oder Finger unterschrieben werden.

unterschrift

Die Unterschrift kann dann in der Größe verändert und auf entsprechendem Feld platziert werden. Sieht dann so aus:

dropbox_signed

Speichert man die Datei, so wird nicht das Original unterschrieben, stattdessen wird eine neue Datei mit dem Titel „Dateiname_(signiert)“ angelegt.

img_5272

Übrigens: Ihr müsst nicht jedes Dokument neu unterschreiben. Habt ihr eine oder mehrere Unterschriften angelegt, so könnt ihr diese aus dem Menü auswählen, sie bleiben also gespeichert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

19 Kommentare

  1. Interessant, ich nutze unter Windows 10 jetzt Xodo aus dem Store, das bietet ebenfalls diese Möglichkeit.

  2. Dürfte eher ne grafische Spielerei sein als eine rechtswirksame Unterschrift nach dem BGB – Signaturgesetz als Stichwort…

  3. PDF-Xchange Viewer unter Windows, Unterschrift per Stempel Funktion direkt im PDF, einfacher gehts nicht.

  4. GIMP

  5. Ich nutze auch Xodo. Wo kann man den die Unterschriften speichern? Rechtswirksam ist es wohl nicht. Ich hab schon öfter auf einer PDF unterschrieben und es wurde nicht anerkannt.

  6. @Ludger Das nutze ich bei W10(D/M) und bei Android 🙂 einfacher und besser gehts nicht. Zum Thema Gültigkeit, man kann selbst ein Zertifikat erstellen, aber die PDF per/Fax an ein
    Unternehme sieht denn Unterschied nicht!

  7. Wozu soll das alles gut sein, wenn es letztlich doch nicht rechtswirksam ist? Spielerei.

  8. @Ich
    bin ganz deiner Meinung, ich weiß echt nicht was der ganze Müll hier soll, Cachys Blog ist in meinen Augen bestenfalls für User im alter von 5 bis 10 Jahren geeignet.
    Das ganze wird immer dämlicher hier!!!!!

  9. Karl Kurzschluss says:

    Was wollt Ihr denn? Das Gekrakel auf den Geräten der Paketdienste ist auch rechtswirksam. Das sieht nie nach meiner Unterschrift aus.

  10. @Ich_auch

    Sorry, dass ich mit fast 74 Caschys immer noch lese – … und noch lebe (1. trotz Caschys, 2. trotz 73).

    Man muss zwischen Rechtswirksamkeit und Wirksamkeit unterscheiden 😉 sag ich Ex-Jurist. Seit über 15 Jahren faxe/maile ich, mangels Faxgerät bzw Unlust, auszudrucken +zu unterschreiben + zu scannen mit eingefügter Unterschrift Kündigungen usw. Rechtliche Probleme sehe *ich* mangels Täuschungsvorsatz nicht.

  11. Die Rechtsunwirksamkeit müsste im Zweifel erstmal nachgewiesen werden, was aber im Regelfall keine interessiert. In welchem Zusammenhang wäre das denn interessant? Doch hauptsächlich bei übermittelten Schriftstücken per E-Mail oder Fax. Und insbesondere bei letzterem kann auf Seiten des Empfängers ohnehin nicht ohne unverhältnismäßig hohem Aufwand überprüft werden, ob die Unterschrift auf dem jeweiligen Dokumente tatsächlich per Hand geschrieben wurde oder doch nur eine Grafikdatei ist.

  12. DragonHunter says:

    Vorsicht, das muss nicht als Unterschrift anerkannt werden. Das kann im Zweifel nach hinten losgehen. Das geht nur als Faksimile durch, nicht als Unterschrift…
    Von daher nicht mehr als ne nette Spielerei, aber nur bedingt hilfreich

  13. meine unterschrift im klartext von dropboxmitarbeitern einsehbar. na bravo

  14. ..also euren Mietvertrag könnt ihr wohl nicht wirklich damit unterschreiben…warte jetzt auf einen Kommentar, ja habe ich und Lebensversicherung etc. – alles.

    scheint sich aber irgendwie bei uns auch hier zu kultivieren, pdf. sign kommt kulturell aus Amerika zu uns, dort haben die Rechtsdepartments alle zu sparen und noch outsourcing in Indien und Post dauert länger als ein Tag und ist ggf. teurer – und man kalkuliert fraud als Kosten schlägt bei Kreditkarten auf Umsätze Policen drauf.

    ..kleiner Tipp vom Züchter, nimmt nen Schmierblatt und lasst es euch gegenzeichnen – wenn ihr später was in der Hand gegen jemanden haben wollt. Die komischen Firmen, die sowas aus der Dropbox von euch wollen, verkaufen wenn ihr bei schlechter Leistung /schlechten Produkt – ihre Forderung an Avato oder irgendwelche Niederländischen Inkassofirmen. Letztere können dann auch per Forum Shopping (siehe Malta Masche) dafür sorgen, das sie an eure Kohlen kommen oder ihr euch zumindest in die Hose dabei pinkelt

  15. Versteht jemand was uns @pomgbongobongo sagen will?

  16. @vel2000: Sehr guter Tipp. Gleich mal erfolgreich in der freien Version getestet. Danke!

  17. @jpyea

    Hab die Erweiterung installiert – aber komme nicht weiter. Kannst du schreiben, WIE man eine Unterschrift mit Hello Sign for Gmail in ein Dokument bekommt

    vel2000 + @Diginix

    Wie bekomme ich meine Unterschrift in PDF XChange Viewer in die Stempel-Auswahl?

  18. Werkzeuge > Anmerkungen > Stempelpalette > Neu > Namen vergeben > Icon Aus Bild oder PDF erstellen
    Danach sind die neuen Stempel unter „Werkzeuge > Anmerkungen > Stempel“ verfügbar.
    Ich habe meine Unterschrift als transparentes PNG. So kann ich die auch über Linien/Text im Dokument platzieren ohne das mehr als bei Stiftbenutzung verdeckt wird.