Panasonic veröffentlicht TV-Update für VRR und 120 Hz bei voller Auflösung

Panasonic hatte 2021 einige OLED- und LCD-TVs veröffentlicht, bei denen es für Gamer aber leider einen Haken gab: Die Modelle JX940, JZ980, JZ1000, JZ1500 und JZ2000. So war das Problem, dass die Fernseher bei Darstellung von VRR bzw. 4K bei 120 Hz die vertikale Auflösung halbierten. Immerhin kommunizierte man dies bei der Einführung direkt offen und stellte ein Update in Aussicht. Das wird ab sofort verteilt.

Allerdings muss der Nutzer dafür immer noch einen sogenannten „4K120Hz Bypass Mode“ nach der Firmware-Aktualisierung manuell aktivieren. Der VRR-Bereich erstreckt sich im Übrigen von 48 bis 120 Hz. Beobachten sollte man, wie sich der neue Bildmodus auf die Darstellungsqualität auswirkt. Denn laut Panasonic werde dabei, ähnlich wie im Modus „Pure Direct“, ein Teil der Bildverarbeitung deaktiviert.

Auch Dolby Vision Gaming mit VRR funktioniere laut Panasonic, das aber nur mit maximal 60 Hz. Die neue Firmware trägt die Versionsnummer 3.124 und sollte ab sofort für die eingangs genannten OLED- und LCD-TVs verteilt werden.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. irgendwie bin ich da zu alt für ich sehe den Unterschied zwischen 60 und 120 hz bei 4k nicht, sitze aber auch locker 3,5 Meter von einem 4k Oled 65 Zoll entfernt, genauso könnte ich nicht unterscheiden zwischen Dolby Vision und HDR wie die sich gegeneinander absetzen

  2. Top Hersteller,
    kaum nachvollziehbar warum Panasonic nur noch bei 1% MArktanteil bei der Qialität sind. Einige werden mit den Preisen natürlich argumentieren aber auch dort ist Panasonic im gegensatz zu Lowe in einem akzeptablen umfeld angesiedelt.

    • Naja mit Loewe etwas zu vergleichen ist auch grenzwertig.
      Die Produzieren nur noch Produkte für Leute die nicht wissen wohin mit dem Geld, sich aber auch nicht mit Technik auskennen.

    • Vollkommen korrekt. Panasonic kann man eigentlich uneingeschränkt empfehlen. Ich habe leider den Fehler gemacht, meinen alten Panasonic gegen einen Samsung zu tauschen. Hinterher weiß man immer, was man hatte… Der nächste wird wieder ein Pana.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.