OnePlus 8T und OnePlus 9R: Stille Revision mit LPDDR5-RAM

OnePlus hat die OnePlus 8T und OnePlus 9R ohne große Ankündigungen einer Revision unterzogen. Beide Modelle wurden mit LPDDR4X-RAM auf den Markt gebracht. Geräte, die neu ausgeliefert werden, setzen aber nun überraschenderweise auf LPDDR5-RAM. Einige Käufer der Geräte konnten dies bei einer Überprüfung der Specs einsehen – möglich z. B. über Tools wie Inware.

Solltet ihr ein OnePlus 8T besitzen und euch nun ärgern: Es ist sehr unwahrscheinlich, dass ihr im Alltag einen Unterschied zwischen den beiden RAM-Varianten bemerken würdet. Solche kleinen Revisionen sind auch bei vielerlei Produkten möglich und werden selten von Herstellern erwähnt – Sony etwa hat ja auch erst kürzlich an der Hardware der PS5 Digital Edition gebastelt.

Abseits dessen heißt es übrigens, dass OnePlus wohl in diesem Jahr kein OnePlus 9T veröffentlichen werde. Das sind aber nur Gerüchte, also warten wir es mal ab.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Geil, ich hab den neuen RAM. Gekauft hab ich es 04.2021

  2. Naja, das komische Tool zeigt bei mir nichts an. DevCheck taugt nicht weil es bei allen DDR5 anzeigt.
    Nur ADB kann es lösen
    adb shell getprop ro.boot.ddr_type
    0 = DDR$ 1 = DDR5

  3. Etwas weniger Modelle pro Jahr sind auch mal ganz wohltuend.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.